Facebook gründet globalen Beirat für Sicherheitsfragen

Dem Gremium gehören fünf Sicherheitsorganisationen an. Ziel ist der Aufbau einer Online-Bibliothek für Lehrende, Eltern und Jugendliche. Zunächst soll der Beirat bei der Überarbeitung von Hilfebeiträgen auf Facebook helfen.

Facebook hat in Zusammenarbeit mit fünf Sicherheitsorganisationen einen globalen Beirat für Sicherheitsfragen gegründet. Im Rahmen monatlicher Treffen soll das Gremium das Social Network beraten und bei der Erstellung einer Online-Bibliothek mit Materialien für Lehrende, Eltern und Jugendliche unterstützen.

Dem so genannten Facebook Safety Advisory Board gehören Common Sense Media, ConnectSafely, WiredSafety, Childnet International und The Family Online Safety Institute (FOSI) an. „Wir glauben, der einzige Weg, Kindern online Sicherheit zu bieten, ist, dass all diejenigen zusammenarbeiten, die Kinder schützen wollen“, sagte Elliot Schrage, Vizepräsident Global Communications und Public Policy bei Facebook. „Die Gründung eines Beirats speziell für Sicherheitsfragen ist ein eindeutiger, innovativer und gemeinschaftlicher Schritt, ein widerstandsfähiges, sicheres Umfeld zu gestalten.“

Zu den ersten Aufgaben des Beirats gehört, vorhandene Beiträge zum Thema Sicherheit im Hilfebereich von Facebook zu überarbeiten. Ziel sei es, eine leicht verständliche Informationsquelle anzubieten, so Facebook.

Der Sicherheitsbeirat ist Facebook zufolge Teil eines Programms, zu dem auch die Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden gehört. Vergangene Woche hatte Andrew Cuomo, Generalstaatsanwalt des Bundesstaates New York, bekannt gegeben, dass Facebook- und MySpace-Konten von mehr als 3500 Sexualstraftäter aus New York gelöscht wurden.

Das Social Network lässt sich nach eigenen Angaben schon seit Jahren von externen Organisationen in Sicherheitsfragen beraten. Durch die Gründung des Beirats wolle Facebook mehr Feedback erhalten und die Zusammenarbeit auf eine formale Grundlage stellen. Künftig sollen weitere Mitglieder aufgenommen und die internationale Vertretung im Beirat weiter ausgebaut werden.

Themenseiten: Facebook, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook gründet globalen Beirat für Sicherheitsfragen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *