Microsoft veröffentlicht Windows Live Messenger für Java-Handys

Die Clientsoftware unterstützt Mobiltelefone von Nokia, Sony Ericsson, Motorola, LG und Samsung. Eingehende Nachrichten leitet sie direkt aufs Handy weiter. Nutzer müssen sich per Windows Live ID einloggen.

Ab sofort steht Windows Live Messenger auch für Java-Handys zur Verfügung (Bild: Microsoft).
Ab sofort steht Windows Live Messenger auch für Java-Handys zur Verfügung (Bild: Microsoft).

Microsoft hat kostenlose Clients des Windows Live Messenger für Java-Handys bereitgestellt. Die Kommunikationssoftware unterstützt Mobiltelefone von Nokia, Sony Ericsson, Motorola, LG und Samsung.

Eingehende Messenger-Nachrichten werden direkt auf das Handy weitergeleitet und optisch wie auch akustisch signalisiert. Auch der Online-Status von Freunden aktualisiert sich automatisch.

Außer Nachrichten mit Emoticons zu senden und zu empfangen, können Nutzer von Windows Live Messenger Unterhaltungen mit mehreren Kontakten führen, auf Wunsch auch parallel. Zudem lassen sich Kontakte ebenso wie das eigene Profil und der Online-Status vom Handy aus verwalten.

Über den PC können Nutzer eine kostenlose SMS anfordern, die den Link zur WAP-Downloadseite enthält. Sollte die Java-Applikation sein Endgerät nicht unterstützen, wird der Anwender auf die Browserversion des Windows Live Messenger weitergeleitet.

Für Windows Phones, Blackberrys sowie Nokia-Handys mit S40- und S60-Oberfläche bietet Microsoft seine Kommunikationssoftware schon länger an. Voraussetzung für die Nutzung des mobilen Clients ist – wie auch für die PC-Version – eine Windows Live ID. Für die durch den Messenger verursachten Datenverbindungen können je nach Mobilfunkvertrag zusätzliche Kosten anfallen.

Themenseiten: Handy, Java, Messenger, Microsoft, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft veröffentlicht Windows Live Messenger für Java-Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *