MySpace kauft Social Network Imeem

Der Preis beträgt nominell 8 Millionen Dollar. MySpace zahlt eine Millionen Dollar in bar und übernimmt Außenstände von Imeem. Einige Investoren machen somit Verlust: Sie haben mehr als 30 Millionen Dollar in Imeem gesteckt.

MySpace hat das auf Musik ausgerichtete Social Network Imeem für eine nicht genannte Summe gekauft. Mit dem Deal vertraute Quellen berichten, der Wert der Transaktion betrage 8 Millionen Dollar (5,37 Millionen Euro). Darin enthalten ist eine Zahlung von einer Million Dollar in bar. Darüber hinaus übernimmt MySpace Verbindlichkeiten von Imeem und Zahlungen an Mitarbeiter.

Der Verkauf stellt für einige Investoren einen Verlust dar. Sie hatten darauf gehofft, dass Imeem ein großes Publikum anziehen und Werbeeinnahmen erzielen wird. Insgesamt hatte das Unternehmen, einer der Pioniere im Bereich werbefinanzierter Musikdienste, Investitionen von mehr als 30 Millionen Dollar erhalten.

Nach Auskunft der Quellen wird Imeem zumindest übergangsweise als eigenständige Website fortbestehen. Eine Quelle erwartet aber, dass MySpace den Dienst später in sein eigenes Angebot integrieren wird und der Name „Imeem“ anschließend verschwindet.

Damit schrumpft der Markt für werbefinanzierte Musikangebote weiter. Im August hatte MySpace das auf die Entwicklung von Musikanwendungen für soziale Netze spezialisierte Unternehmen iLike für etwa 20 Millionen Dollar übernommen. Anfang des Jahres mussten Ruckus und SpiralFrog ihren Betrieb einstellen.

Themenseiten: Business, Myspace, Networking, Soziale Netze, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MySpace kauft Social Network Imeem

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *