Sagemcom kündigt Pocketbook mit Touchscreen an

Das Gerät namens Spiga läuft mit einer 1,1 GHz schnellen Intel-Atom-CPU. Zu seinen Features zählen eine 8 GByte große SSD, Bluetooth, UMTS mit HSPA und WLAN. Der Marktstart erfolgt im November zum Preis von 499 Euro.

Sagemcom, ehemals Sagem Communications, hat ein Pocketbook auf Basis von Intels 1,1 GHz schneller Atom-CPU Z510 (400 MHz Frontsidebus, 512 KByte L2-Cache) angekündigt. Das Gerät namens Spiga verfügt über einen 4,8 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten bietet.

Das Pocketbook misst 15,8 mal 9,4 mal 1,9 Zentimeter und bringt laut Hersteller 315 Gramm auf die Waage. Es ist mit einer 8 GByte großen Solid State Drive, Bluetooth, einer QWERTZ-Tastatur sowie Mikrofon, Lautsprecher und einer Webcam mit 1,3 Megapixeln ausgestattet. Der Speicherplatz lässt sich mittels Micro-SD-Karten auf bis zu 16 GByte erweitern.

Zugriff auf das Internet ermöglicht das Sagemcom Spiga per WLAN oder UMTS mit HSPA. Zum Anschluss von Peripheriegeräten steht ein Mini-USB-Port zur Verfügung. Als Betriebssystem dient Windows XP. Microsoft Word, Excel und Powerpoint sind nach Herstellerangaben ebenfalls vorinstalliert.

Das Spiga erscheint noch in diesem Monat. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 499 Euro.

Das Sagemcom Spiga ist mit einer 1,1 GHz schnellen Intel-Atom-CPU ausgestattet (Bild: Sagemcom).
Das Sagemcom Spiga ist mit einer 1,1 GHz schnellen Intel-Atom-CPU ausgestattet (Bild: Sagemcom).

Themenseiten: Bluetooth, HSPA, Hardware, SSD, Sagem, UMTS, WLAN, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sagemcom kündigt Pocketbook mit Touchscreen an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *