Toshiba liefert 13,3-Zoll-Notebooks mit neun Stunden Akkulaufzeit aus

Die ersten Modelle der Satellite-Serie T130 kommen mit Stromspar-CPUs von Intel, 4 GByte DDR3-RAM und einer bis zu 500 GByte großen Festplatte. Als Betriebssystem dient Windows 7 Home Premium 64 Bit. Die Preise liegen zwischen 650 und 800 Euro.

Toshiba hat sein Notebook-Portfolio um die schlanke Modellreihe Satellite T130 mit langer Akkulaufzeit erweitern. Die ersten Varianten des 13,3-Zoll-Geräts messen an der dünnsten Stelle 2,3 Zentimeter und kommen laut Hersteller bis zu neun Stunden ohne Steckdose aus.

Das TruBrite-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Angetrieben werden die Notebooks von Intels Ultra-Low-Voltage-Prozessoren SU2700 (1,3 GHz, 800 MHz Frontsidebus, 2 MByte L2-Cache) oder SU4100 (1,3 GHz, 800 MHz FSB, 2 MByte L2-Cache). Der CPU stehen 4 GByte DDR3-RAM und je nach Modell eine 250, 320 oder 500 GByte große Festplatte zur Seite.

Als Grafiklösung dient der im Chipsatz integrierte Intel GMA 4500M. Zur weiteren Ausstattung des knapp 1,8 Kilogramm schweren T130 zählen WLAN (802.11b/g/n), Fast-Ethernet, Bluetooth 2.1 mit EDR (nur T130-10G und T130-14T), ein multitouchfähiges Touchpad, eine Webcam, ein 5-in-1-Kartenleser, drei USB-2.0-Ports und ein HDMI-Ausgang. Als Betriebssystem kommt die 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium zum Einsatz.

Die Satellite-T130-Modelle sind ab sofort in „Carbonschwarz“ erhältlich. Sie ziert ein Rautenmuster. Die Displaydeckelfarbe findet sich auch im Inneren wieder. Das T130-13R mit SU2700-CPU und 250-GByte-Festplatte kostet 649 Euro. Die Varianten T130-10G sowie T130-14T mit SU4100-Prozessor, Bluetooth und 320- respektive 500-GByte-Festplatte gibt es für 699 beziehungsweise 799 Euro. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

An ihrer dicksten Stelle messen die neuen Toshiba-Notebooks 3,4 Zentimeter (Bild: Toshiba).
An ihrer dicksten Stelle messen die neuen Toshiba-Notebooks 3,4 Zentimeter (Bild: Toshiba).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba liefert 13,3-Zoll-Notebooks mit neun Stunden Akkulaufzeit aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *