Microsoft verteilt Office 2010 Beta an TechNet- und MSDN-Abonnenten

Entwickler haben auch Zugriff auf eine 64-Bit-Vorabversion der Office Web Apps. Für den öffentlichen Betatest gibt es schon eine Download-Website. Sie enthält die Versionen Office Home and Business 2010, Professional 2010 und Professional Plus 2010.

Microsoft hat eine Beta von Office 2010 für MSDN– und TechNet-Abonnenten freigegeben. Entwickler bekommen auch Zugriff auf eine 64-Bit-Vorabversion der Office Web Apps, der Online-Ausgabe von Word, Excel, PowerPoint und OneNote.

Ein öffentlicher Betatest soll im Lauf dieser Woche auf der Professional Developer Conference angekündigt werden und noch im November starten. Microsoft hat schon eine Website für den Download eingerichtet, auf der in Kürze Vorabversionen von Office Home and Business 2010, Office Professional 2010 und Office Professional Plus 2010 angeboten werden.

Office Home and Business 2010 enthält Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook und die Office Web Apps. Die Professional-Variante beinhaltet zusätzlich Access und Publisher. Professional Plus, das sich ausschließlich an Kunden mit Volumenlizenzen richtet, umfasst darüber hinaus Infopath, Communicator und SharePoint Workspace.

Microsoft zufolge handelt es sich bei der aktuellen Beta um ein anderes Build, als das, was in der vergangenen Woche im Internet aufgetaucht war. Wie Screenshots belegen, wurden gegenüber der Community Technology Preview das Interface und der Backstage-Bereich, der das Dateimenü ersetzt, überarbeitet. Die finalen Versionen von Office 2010 sowie den Office Web Apps und auch SharePoint Server 2010 sollen im Mai oder im Juni 2010 erscheinen.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft verteilt Office 2010 Beta an TechNet- und MSDN-Abonnenten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *