Dell kündigt Marktstart von Android-Smartphone Mini 3 an

Bei China Mobile soll es noch im November erhältlich sein - allerdings ohne WLAN. Noch 2009 folgt Claro in Brasilien. Exklusivprovider für Europa ist Vodafone. Außerdem gibt es erste Bilder.

Android-Smartphone Mini 3 (Bild: Dell)
Android-Smartphone Mini 3 (Bild: Dell)

Dell hat den Marktstart seines Android-Smartphone Mini 3 angekündigt und erste Fotos veröffentlicht. Die ersten beiden Anbieter des Modells werden China Mobile und Claro in Brasilien sein. Schon im August hatte Dell kursierende Gerüchte bestätigt.

China Mobile hat Dell zufolge 500 Millionen Kunden. Es wird das Handy mit dem Google-Betriebssystem ab November führen. Bis Jahresende soll Claro nachziehen, das als Teil des Telekom-Netzwerks America Movil 42 Millionen Menschen mit Mobilfunk versorgt. Preise hat Dell immer noch nicht genannt.

Das Dell-Handy ist mit einem 3,5-Zoll-Touchscreen ausgerüstet. Zur Ausstattung gehören außerdem eine Digitalkamera mit 3,2 Megapixeln, GPS und Bluetooth. Dagegen fehlt zumindest zum Start Wi-Fi – möglicherweise auf Druck der chinesischen Behörden. Auch Apple verkauft sein iPhone in China als Variante ohne WLAN-Zugang.

Android-Smartphone Mini 3 (Bild: Dell)
Mini 3 von der Seite (Bild: Dell)

Allerdings sagte Dell-Sprecher Michael Tatelman der Agentur Associated Press, Wi-Fi werde zu einem späteren Zeitpunkt auch in China kommen. Das Mini 3 nutzt in China das Android-Derivat „Ophone“, das an die chinesische 3G-Variante TD-SCDMA angepasst ist.

Für etliche andere Länder hat Dell zumindest seine Partner benannt. Dies sind Vodafone in Europa, A&T sowie Verizon in den USA, M1 und Starhub in Singapur sowie Maxis in Malaysia.

Für Dell ist der Verkaufsstart strategisch wichtig. Angesichts rückläufiger PC-Verkäufe verspricht der boomende Smartphone-Markt, die Bilanz zu verbessern. Ein Erfolg in China könnte den Handlungsspielraum für Dell erweitern. Allerdings stehen auch Apple in Kooperation mit dem zweitgrößten Mobilfunkanbieter China Unicom sowie Asus, Acer und möglicherweise HP mit Smartphone-Modellen für China in den Startlöchern.

Themenseiten: Android, Dell, Handy, Hardware, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell kündigt Marktstart von Android-Smartphone Mini 3 an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *