VESA erhebt Apples Mini DisplayPort zum Standard

Er gehört nun zur DisplayPort-Spezifikation 1.1a. Apple hat den Anschluss als Ersatz für Mini-DVI und Micro-DVI entwickelt. Er ermöglicht Auflösungen von bis zu 2560 mal 1600 Bildpunkten.

Die Video Electronics Standard Association (VESA) hat einem Bericht von AppleInsider zufolge den von Apple entwickelten Mini DisplayPort (mDP) zum Standard erhoben. Apple setzt den im Oktober 2008 vorgestellten proprietären Anschluss bei MacBook, iMac, Mac Mini, Mac Pro und seinem Cinema Display ein.

Apple habe Mini DisplayPort mit Hinblick auf eine vollständige Unterstützung des DisplayPort-Protokolls entwickelt, so AppleInsider. Im Gegensatz zu den vorher verwendeten Mini-DVI- und Micro-DVI-Anschlüssen ermöglicht mDP Auflösungen von bis zu 2560 mal 1600 Bildpunkten.

„Mini DisplayPort erfüllt die Anforderungen eines kleinen Steckerformats für dünne, tragbare Computer und Steckkarten mit mehreren Bildschirmausgängen“, heißt es in einer Erklärung der VESA. Der mDP entspreche den Anforderungen der DisplayPort-Spezifikation in Version 1, Revision 1a, die Maße, Kabelbelegung und unterstützte Adapter definiere.

Anfang des Jahres hatte Apple zugestimmt, das mDP-Interface an die VESA zu lizenzieren, um eine Einbindung in den DisplayPort-Standard zu ermöglichen. Bis dahin lizenzierte Apple die Technologie kostenlos, um eine schnelle Verbreitung zu erreichen.

Die VESA hat den von Apple entwickelten Mini DisplayPort zum Standard erhoben (Bild: Apple).
Die VESA hat den von Apple entwickelten Mini DisplayPort zum Standard erhoben (Bild: Apple).

Themenseiten: Apple, Displays, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VESA erhebt Apples Mini DisplayPort zum Standard

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *