Telefónica kauft Hansenet für 900 Millionen Euro

O2 übernimmt die 2,2 Millionen DSL-Kunden der Telecom-Italia-Tochter. Durch die Akquisition wird Telefónica O2 Germany gemessen am Umsatz zum drittgrößten deutschen Anbieter. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden.

Die O2-Mutter Telefónica und Telecom Italia haben heute eine Vereinbarung über die Übernahme von Hansenet unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 900 Millionen Euro. Die Akquisition soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden.

Nach Abschluss der Transaktion wird Telefónica O2 Germany die derzeit rund 2,2 Millionen DSL-Kunden von Hansenet übernehmen. Insgesamt verfügt der Ableger des spanischen Telekommunikationskonzerns damit über rund 15 Millionen Mobilfunk- und 2,4 Millionen DSL-Kunden. Durch die Übernahme sei man in der Lage, künftig vermehrt Pakete aus Mobilfunk und Festnetz anzubieten, teilte das Unternehmen mit.

„Als einer der führenden DSL-Anbieter in Deutschland passt Hansenet perfekt zu O2. Beide Unternehmen zeichnen sich durch ihren ‚Challenger Spirit‘ aus und sind in ihren Bereichen Erfolgsgeschichten“, sagt René Schuster, CEO von Telefónica O2 Germany. „Die Einbindung von Hansenet in die Telefónica-Familie wäre ein großer Schritt nach vorne als integrierter Telekommunikationsanbieter.“

Durch den Kauf des Hamburger DSL-Anbieters, der besser unter der Marke Alice bekannt ist, zählt Telefónica O2 Germany gemessen am Umsatz künftig zu den Top drei am deutschen Markt. Der gemeinsame Jahresumsatz der beiden Unternehmen liegt bei fast 5 Milliarden Euro. Die Transaktion ist abhängig von der Unterzeichnung der finalen Verkaufsverträge und muss noch von den zuständigen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden.

Telecom Italia hatte Hansenet schon seit Ende 2008 zum Kauf angeboten. Neben Telefónica waren zwischenzeitlich auch Vodafone und United Internet an dem Hamburger DSL-Provider interessiert.

Themenseiten: Alice, Business, DSL, Hansenet, O2, Telefónica, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telefónica kauft Hansenet für 900 Millionen Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *