Bericht: Auch Creative baut einen E-Book-Reader

Amazons Kindle kann laut Creative "nur Text". Das eigene Lesegerät soll Rich Media wie Video und Bilder integrieren. Bisher gibt es nur einen Prototypen. Er verfügt über Touchscreen und Internetzugang.

Creative hat bei einer Hausveranstaltung in Singapur einen funktionierenden Prototypen eines E-Book-Readers vorgestellt. Das berichtet der Creative-Fan-Blog EpiZenter.net, der sich nach der MP3-Player-Reihe Zen des Unternehmens benannt hat.

Das Gerät verfügt laut dem Blog über einen berührungsempfindlichen Bildschirm, kann Text als Sprache ausgeben und lässt sich per SD-Card erweitern. Auch Internetzugang ist geplant. Die technische Basis stellt Creatives System-on-a-Chip namens Zii dar.

Creatives Vice President für Geschäftsstrategie Willie Png habe auf dem Treffen Amazons Kindle als „nicht mehr als ein weiteres elektronisches Gerät, das Bücher in Form von Text anzeigt“ bezeichnet, so der Bericht weiter. Creatives Produkt werde dagegen „Videos, Bilder, Text und Dienste in einem Rich-Media-Gerät“ zusammenbringen.

Creative soll zudem mit zehn Verlagen weltweit über die Bereitstellungen von Inhalten wie Romanen, Zeitungen, Zeitschriften oder Schulbüchern verhandeln. Einer davon könnte Singapore Press Holdings sein, eine Verlagsgruppe, der 17 Tageszeitungen und über 100 Zeitschriften gehören. Sie hat zumindest schon mit Creative experimentiert, wie Multimedia-Inhalte, darunter Video und Radio, auf dem Reader präsentiert werden könnten.

Zu Preis und Verfügbarkeit des Lesegeräts gibt es noch keine Informationen.

Themenseiten: Creative, E-Books, Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Auch Creative baut einen E-Book-Reader

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *