Dell bringt Multitouch-Tablet für Extrembedingungen

Das Gerät ist 3,8 Zentimeter dick und mit 4-Zellen-Akku sowie Solid State Drive 2,45 Kilo schwer. Der Bildschirm lässt sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesen. Alle Schnittstellen sind verdeckt, um sie gegen Staub und Spritzwasser zu schützen.

Dell bringt mit dem Latitude XT2 XFR einen Tablet-PC für den Outdoor-Einsatz. Er ist mit einem schwenkbaren 12,1-Zoll-Display ausgerüstet, das Multitouch beherrscht. Die Preise beginnen bei 3390 Euro.

Das Gerät ist 3,8 Zentimeter dick und wiegt inklusive 4-Zellen-Akku sowie Solid State Drive 2,45 Kilo. Es entspricht den im US-Militär-Standard MIL-810F festgelegten Bestimmungen für den Einsatz unter erschwerten Umgebungsbedingungen. Durch mit Klappen verdeckte Schnittstellen, ein robustes Display sowie Keyboard erfüllt es zudem die Schutzart IP54, die die Absicherung von Geräten gegen Staubablagerungen und Spritzwasser regelt. Das QuadCool-Thermal-Management-System ermöglicht die Nutzung in einem Temperaturbereich zwischen minus 23 bis plus 60 Grad Celsius im laufenden Betrieb.

Wie üblich bei Dell kann die Ausstattung des Tablet-PCs auf der Website konfiguriert werden. Als Prozessor stehen Core-2-Duo-Modelle in Ultra-Low-Voltage-Ausführung zur Auswahl. Zudem kann das Gerät mit bis zu 5 GByte DDR-3-RAM, 4-, 6- oder 9-Zellen-Akkus, GPS, Webcam und 3G ausgerüstet werden. Das 12,1-Zoll-Display löst 1280 mal 800 Pixel auf. Laut Hersteller lässt es sich auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesen.

Dell zielt mit dem XT2 XFR auf Einsatzbereiche wie Polizei, Feuerwehr, Rettungskräfte oder Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf Baustellen schwierige Arbeitsumgebungen vorfinden, ist er geeignet.

Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen: Dell Latitude XT2 XFR (Foto: Dell)
Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen: Dell Latitude XT2 XFR (Foto: Dell)

Themenseiten: Dell, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt Multitouch-Tablet für Extrembedingungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *