Bitkom: Bundesagentur für Arbeit ist meistbesuchte Online-Jobbörse

Im dritten Quartal 2009 hatten alle Online-Jobbörsen zusammen 23 Millionen Besucher. Das sind plus 28 Prozent. Arbeitgeber bevorzugen andere Angebote als Stellensuchende.

Nach Angaben des Bitkom haben die Online-Jobbörsen in Deutschland im dritten Quartal 2009 über 23 Millionen Besuche verzeichnet. Den mit Abstand meistbesuchten Stellenmarkt betreibt die Bundesagentur für Arbeit. Deren Jobbörse erreichte im dritten Quartal 7,9 Millionen Nutzer. Das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt gab es bei den Besucherzahlen ein Plus von 28 Prozent.

Auf Platz zwei liegt mit 3,9 Millionen Besuchen der Stellenmarkt des Onlineportals MeineStadt.de. Das Karriereportal Stepstone zählte 3,2 Millionen Nutzer, die Job-Suchmaschine Jobrapido 2,8 Millionen. Stellenmarkt.de belegt mit 2,6 Millionen Besuchen Rang fünf, Monster mit 2,5 Millionen Rang sechs.

Laut einer Bitkom-Umfrage vom Januar schreiben inzwischen 94 Prozent aller Unternehmen in Deutschland offene Stellen im Internet aus. Bei Arbeitgebern besonders beliebt sind demnach Online-Jobbörsen wie Stepstone, Jobscout oder Monster, die von 59 Prozent genutzt werden. Die Hälfte der Firmen publiziert Stellenanzeigen zusätzlich auf der eigenen Homepage. Ein Viertel annonciert in spezialisierten Online-Stellenbörsen für bestimmte Branchen oder Berufsgruppen. Immerhin ein Fünftel nutzt weitere Online-Services, darunter soziale Netzwerke wie Xing oder StudiVZ sowie regionale Internetdienste.

Eine untergeordnete Rolle bei der Personalsuche spielen für die Firmen laut Bitkom die Arbeitsagenturen. Nur 39 Prozent der Unternehmen in Deutschland melden freie Stellen der Bundesagentur für Arbeit. In der IT-Branche, die überdurchschnittlich viele hochqualifizierte Spezialisten nachfragt, melden sogar nur 28 Prozent der Unternehmen offene Stellen an die Arbeitsagenturen.

Nach Angaben des Bitkom verzeichneten Online-Jobbörsen im dritten Quartal 2009 über 23 Millionen Besuche. Das sind 28 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der mit Abstand größte Stellenmarkt im Internet ist die Online-Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (Grafik: Bitkom).
Nach Angaben des Bitkom haben Online-Jobbörsen im dritten Quartal 2009 über 23 Millionen Besuche verzeichnet. Das sind 28 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der mit Abstand größte Stellenmarkt im Internet ist die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (Grafik: Bitkom).

Themenseiten: Business, IT-Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Bitkom: Bundesagentur für Arbeit ist meistbesuchte Online-Jobbörse

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Oktober 2009 um 10:19 von Mehmet Hamurcu

    Online Jobbörsen Raking
    Sehr geehrter Herr Marwan, vielen herzlichen Dank für Ihren sehr hilfreichen Artikel. Ich denke, dass jast tääglich jeder zweite nach einer neuen Stelle in diesen Online seiten sucht, um die individuelle Situation zu verbessern. Meine Frage lautet: gibt es ein branchen oder berufsspezifisches Ranking z.B. für Ärzte oder Juristen ? und wieso liegt meine stadt auf platz zwei ? Erklärungshinweise ? Wie sieht es auf europäischer Ebene aus ? Danke im Namen aller Jobsuchenden. Mit freundlichen Grüßen von Ihrem fleissigen Leser Mehmet Hamurcu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *