Belkin ruft weltweit iPhone-Freisprecheinrichtungen zurück

Betroffen sind die Modelle TuneBase FM, TuneBase Direct und TuneBase FM mit Clearscan. Ein Bauteil kann unter bestimmten Umständen einen Kurzschluss verursachen. Der Hersteller tauscht die defekten Geräte aus.

Belkin hat einen weltweiten Rückruf seiner iPhone-Freisprecheinrichtungen der Reihe TuneBase gestartet. Nach Unternehmensangaben sind die Modelle TuneBase FM, TuneBase Direct und TuneBase FM mit Clearscan betroffen. Die defekten Geräte tragen die Teilenummern F8Z441, F8Z442, F8Z176, F8Z441ea, F8Z442ea oder F8Z176eaBLK.

In einer Pressemitteilung erklärt das Unternehmen, dass ein Bauteil der Freisprecheinrichtung einen Kurzschluss verursachen könne, wenn das Gerät dauerhaft im Zigarettenanzünder eines Autos angeschlossen sei. Konkret handle es sich um eine Befestigungsscheibe aus Kunststoff, die sich an der Spitze des Zigarettenanzünder-Adapters befinde.

Unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei Hitze oder Feuchtigkeit, könne es zu Rauchentwicklung kommen. Auch eine Brandgefahr will das Unternehmen nicht ausschließen. Bisher seien dem Unternehmen keine Fälle bekannt, bei denen es zu Verletzungen durch den Defekt der Geräte kam.

Nutzer, die eine der genannten Freisprecheinrichtungen besitzen, sollten das Produkt nicht weiter benutzen. Belkin ermöglicht ihnen, sich online für ein Austauschprogramm zu registrieren. Alternativ steht ihnen der Belkin-Support unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 23 35 54 60 zur Verfügung. Belkin hat angekündigt, betroffenen Kunden ein Ersatzgerät zu liefern.

Themenseiten: Belkin, Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Belkin ruft weltweit iPhone-Freisprecheinrichtungen zurück

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *