EMC meldet Gewinn- und Umsatzrückgang im dritten Quartal

Die Einnahmen sinken um fünf Prozent auf 3,52 Milliarden Dollar. Sie liegen aber höher, als von EMC prognostiziert. Auch der Non-GAAP-Gewinn übertrifft die Erwartungen der Analysten.

EMC hat im dritten Quartal 2009 einen Umsatz von 3,52 Milliarden Dollar erwirtschaftet, fünf Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Gegenüber dem zweiten Vierteljahr 2009 steigen die Einnahmen um acht Prozent und damit stärker, als von EMC prognostiziert. Der Storage-Spezialist hatte zuvor mit einem Zuwachs von vier bis fünf Prozent gerechnet.

Der GAAP-Nettogewinn aus den Monaten Juli bis September beläuft sich auf 298,2 Millionen Dollar. Das sind 25 Prozent weniger als im Vorjahresquartal und 45 Prozent mehr als im zweiten Quartal 2009. Der Non-GAAP-Gewinn liegt mit 0,23 Dollar je Aktie 2 US-Cent über den Erwartungen der Analysten.

EMC-CEO Joe Tucci erklärte, sein Unternehmen habe sich mit einem ausgebauten Produktportfolio auf Wachstumsmärkte wie Storage, Cloud-Computing, Virtualisierung sowie Rechenzentren konzentriert und im vergangenen Quartal die Kosten erneut gesenkt. EMC sei auf einem guten Weg, die für 2009 gesetzten Ziele zu erreichen. Kunden fühlten sich wieder wohler dabei, ihre IT-Budgets auszugeben.

Für das vierte Quartal strebt EMC einen Umsatz von 4 Milliarden Dollar an, was in etwa dem Ergebnis des Vorjahres entspricht. Die Jahresumsatzprognose liegt bei 13,9 Milliarden Dollar (minus sieben Prozent). Das Unternehmen rechnet zudem mit einem leicht steigenden Profit im Schlussquartal. Der Jahresgewinn soll hingegen geringer ausfallen als 2008.

Themenseiten: Business, EMC, Quartalszahlen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC meldet Gewinn- und Umsatzrückgang im dritten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *