Windows 7: Family Pack wieder für 150 Euro verfügbar

Das Family Pack von Windows 7 ist im hauseigenen Onlinestore von Microsoft wieder für 149,99 Euro zu haben. Da es sich um ein begrenztes Kontingent handelt, sollten sich Interessenten möglichst schnell entscheiden.

Zwar wurde das Family Pack bereits vor einiger Zeit angekündigt, die verbilligte Version war aber schon bald nicht mehr zu haben. Wie eine Recherche in mehreren Preissuchmaschinen ergab, kosten die Pakete mindestens 170, oft deutlich über 200 Euro.

Das Windows 7 Family Pack besteht aus einer Upgrade-Lizenz von Windows 7 Home Premium für drei PCs (32 und 64 Bit). Voraussetzung ist ein upgradefähiges XP oder Vista. Ein XP-Rechner muss immer neu aufgesetzt werden.

HIGHLIGHT

Windows 7: Tests, Praxis, Bildergalerien, Videos

Im Windows-7-Special präsentiert ZDNet aktuelle News, Testberichte, Bildergalerien und Videos zum nächsten Microsoft-Betriebssystem, das noch in 2009 erscheinen soll.

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Windows 7: Family Pack wieder für 150 Euro verfügbar

  • Am 23. Oktober 2009 um 22:08 von EST

    Win 7 Family Pack
    Bei Microsoft Store nach 2 Stunden ausverkauft. Ich bleibe bei Vista und XP

    • Am 26. Oktober 2009 um 13:32 von SKO

      AW: Win 7 Family Pack
      Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich einen Rechner erneut aufsetzten möchte. Muss ich dann erst Vista und dann Windows 7 drüberinstallieren oder kann ich dann gleich Windows 7 installieren?

      • Am 29. Oktober 2009 um 00:26 von Jodel

        AW: AW: Win 7 Family Pack
        Also ich glaub bei Vista war es so das du eine XP CD einlegen und einen Key eingeben musstest das du die Upgrade version direkt installieren konntest. Könnte da eventl. ähnlich sein, weiß es aber nicht.

    • Am 26. Oktober 2009 um 21:56 von Norbert Riedel

      AW: Win 7 Family Pack
      Das ist ja wohl eon Witz. Wollte heute für meinen Sohn und mich Win 7 Family Pack bei MS im Store kaufen. Dort steht auch drin, bei welchen zahlreichen Händlern man es auch bekommt. Bis auf idealo.de habe ich es jedoch bei keinem gefunden. Im MS-Store natürlich auch nur, dass es das gibt aber ohne Möglichkeit, es zu bestellen.

      Was soll das? Wieder mal eine große MS-Volksverdummungsaktion?
      Dann bleib ich eben bei XP und dem miesen Vista (auf meinem Notebook vorinstalliert).

    • Am 27. Oktober 2009 um 07:59 von Tutnix Zursache

      AW: Win 7 Family Pack
      Bei Mediablöd gabs das Teil gestern noch fürs gleiche Geld.
      Und da sogar noch mit CDs und Verpackung.
      Wo ist da bitte der Vorteil eines Downloads ?

      • Am 29. Oktober 2009 um 00:23 von Jodel

        AW: AW: Win 7 Family Pack
        boah, na sowas. Bei einem Download ist keine Verpackung dabei. Das ist ja dumm. Meine Güte – wenn du eine Verpackung willst, kauf es im Laden. Willst du es SOFORT – lad es dir runter.

        Manche Leute haben immer etwas auszusetzen. Der eine WILL es unbedingt und findet es nirgens (na klar) und der andere jammert das es ohne Verpackung das selbe kostet… Hoffentlich seid ihr bei Eurer Arbeit auch immer so korrekt und denkt an alles und jede eventualität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *