CEO Eric Schmidt sieht Firmenkunden als Chance für Google

Unternehmen sind der zweitgrößte Wachstumsmarkt für den Suchanbieter. Kostenlose Dienste für Großkunden schließt der Konzernchef allerdings aus. Interessant sind für ihn Geschäftsfelder, in denen Privatanwender und Firmen aufeinandertreffen.

In einem Interview auf dem Gartner Symposium hat sich Google-Chef Eric Schmidt zu seiner Unternehmensstrategie geäußert. Dabei erklärte er, dass er Firmenkunden als Chance für Google sehe. Unternehmen seien nach dem Verkauf von Online-Werbung der zweitgrößte Wachstumsmarkt für den Suchanbieter. „Das ist der nächste große Milliarden-Dollar-Markt nach unserem Anzeigengeschäft.“

Schon heute umfasst das Portfolio von Google einige Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen. Dazu zählen Postini, ein Angebot zum Filtern, Verschlüsseln und Archivieren von E-Mails, der Online-Bezahldienst Checkout und Google Search Appliance, eine Suchmaschine für firmeninterne Netzwerke. Das bekannteste Produkt dürfte Google Apps sein, das zum Preis von 40 Euro pro Nutzer und Jahr eine Kombination aus Google Mail und Text & Tabellen bietet.

Unternehmensprodukte wird der Suchanbieter laut Schmidt auch in Zukunft nicht kostenlos anbieten. Man habe diese Möglichkeit zwar zunächst in Betracht gezogen, dann aber wieder verworfen. „Wir haben über werbefinanzierte Unternehmensprodukte nachgedacht. Allerdings sind wir der Meinung, dass Firmen keine wahllos erscheinenden Werbefenster auf den Bildschirmen ihrer Mitarbeiter akzeptieren würden.“

Schmidt zufolge ist der Unterschied zwischen dem Unternehmens- und dem Endkundengeschäft nicht mehr so groß wie früher. Ein gutes Beispiel dafür sei Google Mail, das immer mehr Privatanwender und Firmenkunden für sich gewinnen könne. Genau an solchen Geschäftsfeldern, an denen beide Zielgruppen aufeinandertreffen, sei Google interessiert. „Wir versuchen weiter, Wege zu finden, um Endkunden und Unternehmen gleichzeitig zu erreichen“, so Schmidt.

Themenseiten: Business, Google, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CEO Eric Schmidt sieht Firmenkunden als Chance für Google

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *