Google erzielt erneut Umsatz- und Gewinnsteigerung

Die Bruttoeinnahmen wachsen um sieben Prozent auf 5,94 Milliarden Dollar, der Gewinn klettert um 27 Prozent. Damit übertrifft der Internetkonzern die Erwartungen der Analysten. Für CEO Eric Schmidt ist das Ende der Rezession in Sicht.

Google hat im dritten Quartal, wie schon zwischen April und Juni, seinen Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Bruttoeinnahmen wuchsen gegenüber dem Vorjahresquartal um sieben Prozent auf 5,94 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn nach GAAP legte um 27 Prozent auf 1,64 Milliarden Dollar zu.

Damit übertrifft Google die Erwartungen der Analysten. Ohne Traffic Acquisition Costs (TAC), die das Unternehmen an seine Partner abführen muss, hat Google 4,38 Milliarden Dollar umgesetzt. Das sind 3,3 Prozent mehr als die prognostizierten 4,24 Milliarden Dollar.

Google-CEO Eric Schmidt äußerte sich in einer Telefonkonferenz optimistisch über die Zukunft seines Unternehmens und die Entwicklung der allgemeinen Wirtschaftslage. „Obwohl es noch viel Unsicherheit darüber gibt, wie schnell sich die Wirtschaft erholen wird, glauben wir, dass wir das Schlimmste überstanden haben.“

Mit auf Google-Sites veröffentlichten Anzeigen nahm der Suchanbieter zwischen Juli und September 3,96 Milliarden Dollar ein, acht Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Googles AdSense-Programm erzielte einen Umsatz von 1,8 Milliarden Dollar, was einem Plus von sieben Prozent entspricht.

Schmidt kündigte an, dass Google sein Investitionsvolumen bis Ende des Jahres deutlich erhöhen werde. Das Unternehmen will neue Mitarbeiter einstellen und Akquisitionen vornehmen. Im vergangenen Jahr hatte es sich in diesen Bereichen zurückgehalten. So sank die Zahl der Beschäftigten zwischen dem 30. Juni und dem 30. September 2009 von 19.786 auf 19.665.

Themenseiten: Business, Google, Quartalszahlen, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google erzielt erneut Umsatz- und Gewinnsteigerung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *