Oki stellt kompakte Multifunktionsgeräte für Arbeitsgruppen vor

Die Modelle MC350 und MC360 sind mit einem Netzwerkanschluss ausgestattet. Sie drucken bis zu 12 respektive 16 Schwarzweiß- und maximal 16 beziehungsweise 20 Farbseiten pro Minute. Die Preise liegen bei 600 und 730 Euro.

Oki Printing Solutions hat mit dem MC350 und dem MC360 zwei kompakte Multifunktionsgeräte mit LED-Technik vorgestellt. Sie eignen sich nach Unternehmensangaben in erster Linie für Arbeitsgruppen mit bis zu fünf Personen sowie für Privatanwender.

Beide Systeme verfügen über einen Netzwerkanschluss und bieten beim Drucken eine maximale Auflösung von 1200 mal 600 dpi. Der MC350 schafft laut Hersteller 12 Seiten pro Minute in Schwarzweiß sowie 16 Seiten in Farbe. Der MC360 druckt 16 Schwarzweiß- und 20 Farbseiten in der Minute. Oki beziffert die Druckkosten mit 10 Cent pro Farbseite und 1,9 Cent pro Schwarzweißseite.

Die maximale Scan-Auflösung beträgt bei beiden Geräten 4800 dpi. Sowohl der MC350 als auch der MC360 kann bis zu 20 Seiten in der Minute verarbeiten. Dokumente lassen sich nach dem Scannen direkt auf einen FTP-Server oder USB-Stick laden und auch per E-Mail verschicken.

Direktkopien mit einer Auflösung von 600 mal 600 dpi sind ebenfalls möglich. Der MC360 ist zusätzlich mit einem Fax-Modul ausgerüstet. Oki gewährt nach erfolgter Online-Registrierung drei Jahre Garantie. Die Multifunktionsgeräte sind ab sofort für 600 respektive 730 Euro verfügbar.

Das Multifunktionsgerät MC350 ist ab sofort für rund 600 Euro erhältlich (Bild: Oki).
Das Multifunktionsgerät MC350 ist ab sofort für rund 600 Euro erhältlich (Bild: Oki).

Themenseiten: Drucker, Hardware, Oki

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oki stellt kompakte Multifunktionsgeräte für Arbeitsgruppen vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *