Devolo bringt Powerline-Adapter mit Status-Display

Netzwerkfähige Unterhaltungselektronikgeräte lassen sich damit auch ohne PC miteinander verbinden. Neu ist außerdem eine einfache Datenverschlüsselung per Knopfdruck. Eine Stromsparfunktion soll den Verbrauch um bis zu 60 Prozent senken.

Devolo hat mit dem dLAN 200 AVsmart+ den nach eigenen Angaben ersten Powerline-Adapter mit LC-Display für Statusanzeigen vorgestellt. Das Feature soll Installation und Überwachung erleichtern. Da sich der dLAN 200 AVsmart+ durch das Display ohne angeschlossenen Computer installieren und betreiben lässt, sieht der Hersteller Einsatzgebiete in erster Linie bei der Vernetzung von Unterhaltungselektronikgeräten.

Das Display zeigt neben dem Betriebszustand die Verbindungsqualität zu anderen HomePlug-Adaptern im Netzwerk über ein Feldstärken-Balkendiagramm an. Zudem lässt sich ablesen, ob es sich bei den angezeigten Geräten um ein Standard-Ethernet-Modell, einen dLAN-Adapter mit zusätzlicher WLAN-Schnittstelle, einen Audio-Adapter oder einen TV-Sat-Adapter handelt.

Eine weitere Neuerung ist ein integrierter Verschlüsselungsknopf. Über ihn lässt sich bei der Installation die integrierte „AESpro“-Verschlüsselung aktivieren. Als AESpro bezeichnet Devolo die Kombination aus 128-Bit-AES-Verschlüsselung und einem Zeitschloss bei der Eingabe eines neuen Passworts.

Die Energiesparfunktion wurde ebenfalls verbessert. Sie heißt nun „Dynamic PowerSave“ und reduziert durch ein neues Schaltungsdesign den Strombedarf laut Hersteller automatisch um bis zu 60 Prozent. Erreicht wird das vor allem dadurch, dass der Adapter in einen Energiesparmodus umschaltet, sobald das angeschlossene Netzwerkgerät in den Standby-Modus wechselt.

Laut Hersteller verbindet der dLAN 200 AVsmart+ Geräte auf bis zu 300 Metern Leitungslänge bei gleichbleibender Verbindungsqualität mit bis zu 200 MBit/s. Ein eingebauter Netzfilter trägt zur besseren Kommunikation der Adapter untereinander bei.

Devolos dLAN 200 AVsmart+ ist voraussichtlich ab Ende Oktober lieferbar. Der unverbindliche Verkaufspreis pro Adapter beträgt 84,90 Euro, das Starter-Kit mit zwei Adaptern soll 159,90 Euro kosten. Devolo gewährt auf die Geräte drei Jahre Garantie.

Mit Hilfe des integreirten Displays lassen sich mit Devolos Powerline-Adapter dLAN 200 AVsmart+ netzwerkfähige Geräte auch ohne Computer verbinden (Bild: Devolo AG).
Mit Hilfe des integrierten Displays lassen sich mit Devolos Powerline-Adapter dLAN 200 AVsmart+ netzwerkfähige Geräte auch ohne Computer verbinden (Bild: Devolo).

Themenseiten: Devolo, Hardware, Networking, Netzwerk

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Devolo bringt Powerline-Adapter mit Status-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *