Benq bringt 23-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung

Das Modell G2320HDB löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf. Es bietet eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter und einen dynamischen Kontrastwert von 40.000:1. Der Preis beträgt 220 Euro.

Benq hat sein Monitor-Portfolio um ein Full-HD-Modell mit 23 Zoll Bildschirmdiagonale erweitert. Das 16:9-Display G2320HDB bietet eine native Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten.

Das spiegelnde TN-Panel erreicht laut Herstellerangaben einen dynamischen Kontrastwert von 40.000:1 (statisch 1000:1) und eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit gibt Benq mit 5 Millisekunden an. Der maximale Blickwinkel beträgt horizontal 170 Grad und vertikal 160 Grad.

Neben je einem VGA- und DVI-Port ist eine HDMI-1.3-Schnittstelle für den Anschluss an Rechner oder Spielkonsole vorhanden. Die Bedienelemente sind am rechten unteren Rand des mit schwarzem Klavierlack überzogenen Gehäuses angeordnet. Das Display lässt sich bis zu 5 Grad nach vorne und 20 Grad nach hinten neigen.

Der Monitor verfügt zudem über die Bildverstärkungstechnologie „Senseye+Photo„. Sie soll mittels eines sRGB-Benutzermodus den Farbraum gemäß sRGB-Standard darstellen und Farbtemperatur sowie Gammawert aufeinander abstimmen. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt Benq zufolge 45 Watt.

Der G2320HDB soll noch im Oktober auf den Markt kommen. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 219 Euro.

Der Benq G2320HDB löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf (Bild: Benq).
Der Benq G2320HDB löst mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf (Bild: Benq).

Themenseiten: BenQ, Displays, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Benq bringt 23-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *