Palm Pre ab kommender Woche auch bei Simyo erhältlich

Mit 495 Euro plus Versand kostet das WebOS-Smartphone bei der E-Plus-Tochter etwas mehr als bei O2. Die angebotenen Geräte weisen ebenfalls das O2-Branding auf. Sie können ab sofort vorbestellt werden.

Neben O2 verkauft auch die E-Plus-Tochter Simyo ab kommender Woche Palms iPhone-Konkurrenten Pre. Interessenten können das WebOS-Smartphone zum Preis von 495,04 Euro zuzüglich Versandkosten (ab 9 Euro) auf der Simyo-Website vorbestellen. Bei O2 kostet es 481 Euro ohne Vertrag.

Eigentlich besitzt O2 in Deutschland das Exklusivvermarktungsrecht am Pre. Allerdings kann man das Handy auch kaufen, wenn man nicht Kunde des Münchener Mobilfunkproviders ist. Die bei Simyo angebotenen Geräte stammen offenbar ebenfalls aus dem Kontingent der Telefónica-Tochter, da Hard- und Software das O2-Branding aufweisen.

Das Palm Pre ist mit einem 3,1-Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 320 mal 480 Pixeln bietet. Der Bildschirm unterstützt Multitouch, lässt sich also mit mehreren Fingern gleichzeitig bedienen. Über einen Lagesensor wird der Bildschirminhalt an die Geräteposition angepasst. Auch die Displayhelligkeit regelt das Handy automatisch. Anders als das iPhone unterstützt das Palm Pre standardmäßig Multitasking.

Das Smartphone verfügt über einen GPS-Empfänger und unterstützt Bluetooth, WLAN sowie UMTS mit HSDPA. Die integrierte QWERTZ-Tastatur lässt sich nach unten ausfahren. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie ein Kopfhöreranschluss. ZDNet hat das Pre bereits getestet.

Bildergalerie

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, O2, Palm, simyo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm Pre ab kommender Woche auch bei Simyo erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *