BKA und Bitkom warnen vor wachsender Internetkriminalität

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl von Straftaten um 11 Prozent gestiegen. Beim Online-Banking legt der Schaden durch Phishing auf 11 Millionen Euro zu. Cyberkriminelle spähen zunehmend auch Zugangsdaten zu sozialen Netzwerken aus.

Der Branchenverband Bitkom und das Bundeskriminalamt (BKA) warnen vor zunehmender Internetkriminalität. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl von Straftaten, die mit Hilfe oder gegen moderne Informations- und Kommunikationstechnik begangen wurden, um 11 Prozent auf 38.000 Fälle. „Mehr denn je müssen sich PC-Nutzer auf dem Laufenden halten, wie sie sich vor Kriminellen schützen können“, so Bitkom-Präsidiumsmitglied Dieter Kempf.

Wie BKA-Präsident Jörg Ziercke erklärte, nehmen Cyberkriminelle verstärkt Zugangsdaten zu Online-Shops und Auktionshäusern sowie sozialen Netzwerken, Foren und E-Mail-Konten ins Visier. Aus einer Umfrage von Forsa für den Bitkom geht hervor, dass bei fünf Prozent der deutschen Internetnutzer bereits Zugangsdaten ausspioniert wurden.

Beim Online-Banking verzeichnete der Bitkom im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Plus an Betrugsfällen. Für das Gesamtjahr rechnet der Verband mit 2900 angezeigten Phishing-Fällen, was einem Plus von 50 Prozent entspricht. Die Schadenssumme steigt der Hochrechnung zufolge um 56 Prozent auf bis zu elf Millionen Euro.

„Neue Tatphänomene ersetzen zunehmend klassische Delikte. Es gibt kaum noch Kriminalitätsbereiche, in denen Betrüger auf das Internet verzichten“, so Zierke. „Die im Bereich des Cybercrime aktiven Täter sind höchst innovativ und passen sich veränderten Gegebenheiten sehr schnell an.“

46 Prozent der deutschen Internetnutzer wurden bereits Opfer von Cyberkriminellen (Bild: Bitkom).
46 Prozent der deutschen Internetnutzer wurden bereits Opfer von Cyberkriminellen (Bild: Bitkom).

Themenseiten: Bitkom, Hacker, Internet, Phishing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu BKA und Bitkom warnen vor wachsender Internetkriminalität

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. Oktober 2009 um 8:16 von Thomas

    BKA warnt ?
    Und wer schützt uns vor dem BKA ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *