Psystar verkauft Bootloader für Snow Leopard an Drittanbieter

Die Software dient der Installation von Mac OS X 10.6 auf Intel-Hardware. Sie ermöglicht den Einsatz von bis zu sechs Betriebssystemen auf einem PC. Der Mac-Klon-Hersteller zertifiziert zudem Hardware, die zu Mac OS X kompatibel ist.

Trotz des laufenden Rechtsstreits mit Apple hat Psystar sein Portfolio weiter ausgebaut. Wie AppleInsider berichtet, bietet der Mac-Klon-Hersteller ein Lizenzprogramm für seinen Darwin Universal Bootloader (DUBL) an, der die Installation von Mac OS X 10.6 auf PCs mit Intel-Hardware ermöglicht.

Andere Hersteller können mit Hilfe der Software Snow Leopard auf ihren Computern installieren. Zudem zertifiziert Psystar im Rahmen des Lizenzprogramms Hardware, die zu Mac OS X 10.6 kompatibel ist. Darwin erlaubt dem Bericht zufolge den Einsatz von bis zu sechs Betriebssystemen auf einem PC.

„Unsere Vision ist es, Nutzern die Installation jedes Betriebssystem auf ihrem Computer zu ermöglichen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Der Darwin-Bootloader unterstützt die in Snow Leopard enthaltene automatische Updatefunktion. Von Apple freigegebene Aktualisierungen sollen problemlos installiert werden können.

Details und Preise für das Lizenzprogramm hat Psystar noch nicht genannt. Mitte September hatte die OSx86-Community einen neuen Bootloader für Snow Leopard vorgestellt, der den direkten Start der Installations-DVD von Mac OS X 10.6 ermöglicht. Er sorgt dafür, dass ein PC sich gegenüber dem Apple-Betriebssystem als Mac ausgibt. Eine Umgehung der im Betriebssystem enthaltenen Echtheitsprüfung ist nicht mehr nötig.

Im August hatte Psystar das Recht eingeklagt, PCs mit Snow Leopard verkaufen zu dürfen. Ende September ließ ein Gericht die Klage zu. Apple hat den Richtern zufolge selbst sein neues Betriebssystem aus dem seit Juli 2008 laufenden Verfahren herausgehalten, um Details zu Snow Leopard nicht preisgeben zu müssen.

HIGHLIGHT

Praxis: Installation von Mac OS X 10.6 auf einem PC

Dank zahlreicher Entwicklungen der OSx86-Community lässt sich Snow Leopard auch auf PCs installieren. Wie das funktioniert und warum ein echter Mac immer noch besser ist, zeigt der ausführliche ZDNet-Testbericht.

Themenseiten: Apple, Hardware, Psystar, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Psystar verkauft Bootloader für Snow Leopard an Drittanbieter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *