Amazon startet mobilen Bezahldienst

Entwickler können den Mobile Payment Service in Websites und Anwendungen integrieren. Amazon stellt dafür Programmierschnittstellen bereit. Der Dienst ermöglicht die Bezahlung über bei Amazon hinterlegte Konten.

Amazon hat einen neuen Dienst vorgestellt, der Bezahlvorgänge auf mobilen Geräten ermöglicht. Der Amazon Mobile Payments Service (MPS) beinhaltet Programmierschnittstellen (APIs), mit denen Entwickler und Händler Bezahlfunktionen in mobile Websites und Anwendungen integrieren können. Dazu gehört auch Amazons „1-Click“-Einkauf.

Der Dienst erkennt automatisch, ob der Zugriff von einem Desktop-Computer oder einem mobilen Gerät erfolgt. Nach einem Klick auf die Schaltfläche „Mit Amazon bezahlen“, müssen sich die Käufer bei Amazon anmelden und eines ihrer hinterlegten Konten für die Bezahlung auswählen. Danach werden sie wieder auf die ursprüngliche Website weitergeleitet, um ihre Bestellung abzuschließen.

Amazon gehört zu den wichtigsten Anbietern von E-Commerce-Lösungen. Aufgrund der großen Zahl an Amazon-Nutzern stellt der neue Dienst eine gute Möglichkeit für Drittanbieter dar, die nach einem Bezahlservice für ihre mobilen Anwendungen suchen.

Ende August hatte Nokia einen Service vorgestellt, der Überweisungen unter Angabe einer Mobilfunknummer ermöglicht. Nokia Money kann auch für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen eingesetzt werden. Die Markteinführung soll schrittweise ab Anfang 2010 erfolgen.

Amazon MPS ermöglicht Bezahlvorgänge auf mobilen Geräten (Bild: Amazon).
Amazon MPS ermöglicht Bezahlvorgänge auf mobilen Geräten (Bild: Amazon).

Themenseiten: Amazon, Handy, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Amazon startet mobilen Bezahldienst

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *