Google erweitert Suchergebnisse um Links zu Sprungmarken

Sie erscheinen unterhalb des Vorschautexts. Nutzer können darüber direkt zu bestimmten Abschnitten größerer Websites wechseln. Im "Webmaster Central Blog" gibt der Suchanbieter Tipps zur Verwendung der neuen Funktion.

Google hat Ende vergangener Woche die Ergebnisvorschau auf seiner Suchseite erweitert. Unterhalb des Vorschautexts werden nun auch Links zu Sprungmarken angezeigt, mit denen Nutzer bestimmte Abschnitte einer Website direkt aufrufen können.

Die sogenannten HTML-Anker finden sich in größeren Websites und erleichtern die Navigation. Beispielsweise werden sie häufig in Artikeln der Online-Enzyklopädie Wikipedia verwendet. So liefert etwa eine Google-Suche nach „Kernfusion“ den zugehörigen Wikipedia-Artikel mit der Möglichkeit, statt nur zum Textanfang auch direkt zu Unterabschnitten wie der Energiebilanz oder der stellaren Kernfusion zu springen.

Im Webmaster Central Blog gibt Google Webmastern Tipps zur Verwendung der neuen Funktion. Durch eine gute Struktur einer längeren Website, Beschreibungen in den Überschriften der einzelnen Abschnitte und einem Inhaltsverzeichnis erhöhe sich die Wahrscheinlichkeit, dass Links zu Sprungmarken in den Ergebnissen auftauchten, schreibt Raj Krishnan vom Snippets Team. Grundsätzlich erfolge die Auswahl aber über Googles Suchalgorithmus.

Google zeigt in der Vorschau von Suchergebnissen auch Links zu Sprungmarken an, über die Abschnitte größerer Websites direkt aufgerufen werden können (Screenshot: ZDNet).
Google zeigt in der Vorschau von Suchergebnissen auch Links zu Sprungmarken an, über die Abschnitte größerer Websites direkt aufgerufen werden können (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Google, Internet, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google erweitert Suchergebnisse um Links zu Sprungmarken

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *