Freecom kündigt kompakte USB-Festplatte mit USB 3.0 an

Die "Hard Drive XS 3.0" kommt Mitte November mit Speicherkapazitäten von 1, 1,5 und 2 TByte auf den Markt. Sie bietet eine Leserate von bis zu 130 MByte/s. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, ist ein USB-3.0-Controller erforderlich.

Freecom hat mit dem Modell „Hard Drive XS 3.0“ seine erste externe Festplatte mit USB-3.0-Schnittstelle angekündigt. Das Laufwerk bietet laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 130 MByte/s und ist mit 1, 1,5 und 2 TByte Speicher verfügbar. Die Preise beginnen bei 119 Euro. Der Marktstart erfolgt Mitte November.

Die Festplatte ist abwärtskompatibel zu Geräten mit USB-2.0-Anschluss. Um die volle Geschwindigkeit nutzen zu können, wird eine USB-3.0-Controller-Karte benötigt. Das Desktop-Modell bietet Freecom für knapp 26 Euro an, die Expresscard-Variante für Notebooks kostet 30 Euro.

Das lüfterlose Gehäuse der Hard Drive XS 3.0 besitzt eine schwarze Gummi-Ummantelung, die für Griffigkeit sorgen und das Laufwerk vor Vibrationen schützen soll. Die Festplatte verfügt zudem über eine 256-Bit-Hardwareverschlüsselung.

„Die hohe Übertragungsgeschwindigkeit der USB-3.0-Schnittstelle macht die gemeinsame Nutzung von Informationen so einfach wie noch nie. Dieser Standard kommt gerade rechtzeitig, denn die interaktiven Web-Applikationen und neuen Medien, die auf schnellen Datentransfer angewiesen sind, finden immer mehr Verbreitung“, so Axel Lucassen, Managing Director bei Freecom.

Das USB Implementers Forum hatte die finale Spezifikation von USB 3.0 im November 2008 auf der „SuperSpeed USB Developers Conference“ in San Jose veröffentlicht. Die Schnittstelle ermöglicht eine maximale Transferrate von 4,8 GBit/s und arbeitet damit bis zu zehnmal schneller als der Vorgänger.

Freecoms "Hard Drive XS 3.0" verfügt über einen USB-3.0-Anschluss (Bild: Freecom).
Freecoms „Hard Drive XS 3.0“ verfügt über einen USB-3.0-Anschluss (Bild: Freecom).

Themenseiten: Freecom, Hardware, Storage, USB

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Freecom kündigt kompakte USB-Festplatte mit USB 3.0 an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *