Corel veröffentlicht deutsche Version von Painter 11

Das Update verbessert unter anderem das Farbmanagement und die Geschwindigkeit. Das Programm steht ab sofort für rund 415 Euro als Download für Windows und Mac OS bereit. Die Boxversion erscheint im Oktober.

Corel hat die deutsche Version von Painter 11 fertiggestellt. Die Zeichensoftware ist ab sofort für Windows und Mac OS als Download verfügbar. Die Preise betragen 415,31 Euro für die Vollversion beziehungsweise 213,01 Euro für das Upgrade. Die Boxversion kommt im Oktober auf den Markt.

Im Vergleich zum Vorgänger enthält Painter 11 laut Corel mehr als 40 neue und optimierte Funktionen. Dazu gehören anpassbare und drucksensitive Malwerkzeuge, die für präzise Pinselstriche sorgen sollen. Gegenüber Version 10 der Software verspricht Corel eine Leistungssteigerung um bis zu 30 Prozent.

Ebenfalls neu sind frei bestimmbare Pinselformen sowie Maluntergründe. Ein optimiertes Farbmanagement soll die Farberkennung beim Importieren von Dateien aus anderen Anwendungen verbessern. Eine optimierte Unterstützung von Adobe Photoshop garantiert, dass beim Austausch von Dateien Farben und Ebenen erhalten bleiben.

Corel Painter 11 ist ab sofort auch auf Deutsch verfügbar (Bild: Corel).
Corel Painter 11 ist ab sofort auch auf Deutsch verfügbar (Bild: Corel).

Themenseiten: Corel, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Corel veröffentlicht deutsche Version von Painter 11

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *