NetNote: VIA plant neue Kategorie zwischen Netbooks und Notebooks

Die Displaygrößen liegen zwischen 10,2 und 12,1 Zoll. Die Geräte sollen eine lange Akkulaufzeit sowie Entertainment-Funktionen zu einem günstigen Preis bieten. Sie unterstützen Hardwarebeschleunigung für Videostandards wie H.264 und MPEG-4.

Unter dem Namen „NetNote“ will VIA nach eigener Aussage eine neue Kategorie tragbarer Computer schaffen. Sie soll die lange Akkulaufzeit und günstigen Preise von Netbooks mit der Funktionalität und den Entertainment-Fähigkeiten von Notebooks vereinen. NetNotes basieren auf VIAs Hauptplatinen-Serie Surfboard.

Das taiwanische Unternehmen setzt in den Geräten seinen Grafikchipsatz VX855 ein. Je nach Modell sind VIA-Nano-CPUs oder Ultra-Low-Voltage-Prozessoren der VIA-C7-M-Serie verbaut. Die Displaygrößen liegen zwischen 10,2 und 12,1 Zoll. Die Auflösung gibt VIA mit 1024 mal 600 beziehungsweise 1366 mal 768 Pixeln an.

Die tragbaren Computer unterstützen bis zu 2 GByte DDR2-RAM. Sie bieten Hardwarebeschleunigung für Videostandards wie H.264, MPEG-2 und MPEG-4, VC-1 sowie WMV9. Einige NetNote-Modelle kommen mit HDMI-Ausgang, WLAN und Bluetooth. Optional sind auch GPS und UMTS erhältlich. Die Geräte wiegen laut Hersteller weniger als ein Kilogramm.

Je nach Ausstattungsvariante kommen die NetNotes mit einem Fernseh- und Radioempfänger, einem UKW-Transmitter und einem integrierten MP3-Player. Letzterer kann genutzt werden, ohne das NetNote einzuschalten. Als Betriebssystem stehen Windows XP, Windows Vista sowie verschiedene Linux-Distributionen zur Auswahl.

VIA präsentiert die ersten Systeme der NetNote-Plattform im Rahmen des VIA GMB Tech Forum, das am 25. September im chinesischen Shenzhen stattfindet. Erste Konfigurationen sollen noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Die Preise sind bislang nicht bekannt.

Die ersten NetNotes erscheinen noch im September (Bild: VIA).
Die ersten NetNotes erscheinen voraussichtlich noch im September (Bild: VIA).

Themenseiten: Hardware, Netbooks, Notebook, VIA

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NetNote: VIA plant neue Kategorie zwischen Netbooks und Notebooks

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *