Skype 2.8.0.722 für Mac verbessert Kompatibilität zu Snow Leopard

Beispielsweise werden animierte Emoticons nun korrekt angezeigt. Bildschirmfreigabe und Videotelefonate funktionieren nun auch plattformübergreifend unter Panther und Tiger. Der Download ist rund 44 MByte groß.

Skype hat seine gleichnamige VoIP-Lösung für Mac aktualisiert. Version 2.8.0.722 beseitigt einige Fehler und soll die Kompatibilität zu Mac OS X 10.6 Snow Leopard verbessern.

Unter anderem werden animierte Emoticons nach dem Update wieder korrekt dargestellt. Einige Probleme im Zusammenhang mit SMS-Kurznachrichten haben die Entwickler ebenfalls behoben. Zudem sollen Bildschirmfreigabe und Videogespräche zwischen Windows- und Mac-Systemen nun auch unter Mac OS X 10.3 Panther und Mac OS X 10.4 Tiger fehlerfrei funktionieren.

Skype 2.8.0.722 für Mac kann ab sofort heruntergeladen werden. Der Download ist knapp 44 MByte groß.

Skype 2.8 für Mac OS X beinhaltet eine Bildschirmfreigabe-Funktion und einen Prepaid-Zugang zu WLAN-Hotspots (Bild: Skype).
Skype 2.8 für Mac OS X beinhaltet eine plattformübergreifende Bildschirmfreigabe-Funktion (Bild: Skype).

Themenseiten: Internet, Kommunikation, Skype, Skype, Software, Telekommunikation, VoIP, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Skype 2.8.0.722 für Mac verbessert Kompatibilität zu Snow Leopard

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *