Marc Andreessen wird Aufsichtsratsmitglied bei HP

Die Ernennung des Netscape-Mitgründers erfolgt zwei Jahre nachdem Hewlett-Packard seine Firma Opsware übernommen hat. Er sitzt auch in den Aufsichtsräten von eBay und Facebook.

Marc Andreessen (Foto: Ina Fried/CNET)
Marc Andreessen (Foto: Ina Fried/CNET)

Netscape-Mitgründer Marc Andreessen ist neues Aufsichtsratsmitglied bei Hewlett-Packard. Wie das Unternehmen mitteilte, tritt die Ernennung mit sofortiger Wirkung in Kraft. Der Aufsichtsrat des PC-Herstellers wächst damit auf elf Mitglieder.

Mark Hurd, CEO und Aufsichtsratsvorsitzender von HP, bezeichnete Andreessen in einer Stellungnahme als „Softwarepionier, dessen Führungsstil dazu beigetragen hat, das Internet zu formen“.

Die Ernennung Andreessens kommt zwei Jahre nachdem Hewlett-Packard seine Firma Opsware für 1,6 Milliarden Dollar übernommen hat. Nach dem Verkauf kümmerte er sich unter anderem um seine Online-Plattform Ning, die Personen dabei hilft, soziale Netzwerke zu gründen. Zudem sitzt er im Aufsichtsrat von eBay und Facebook.

Themenseiten: Business, HP, IT-Jobs

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Marc Andreessen wird Aufsichtsratsmitglied bei HP

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *