AMD bringt Quad-Core-Prozessor für unter 100 Dollar

Der Athlon II X4 620 taktet mit 2,6 GHz. Er verfügt über 2 MByte L2-Cache und unterstützt DDR2- sowie DDR3-Speicher. Die Leistungsaufnahme beträgt 95 Watt TDP.

AMD hat seine Prozessor-Reihe Athlon II um zwei Modelle erweitert. Die beiden Quad-Core-CPUs Athlon II X4 620 und Athlon II X4 630 richten sich an den Mainstream-Bereich. Gegenüber Intels neuen Core-i5- und Core-i7-Prozessoren will AMD vor allem mit den Preisen punkten.

Laut offizieller AMD-Preisliste kostet die Tray-Version des X4 620 bei einer Abnahme von 1000 Stück 99 Dollar und der X4 630 122 Dollar. Im Internet sind die Neuvorstellungen für circa 90 beziehungsweise 110 Euro erhältlich. Der X4 620 taktet mit 2,6 GHz und verfügt über vier mal 512 KByte L2-Cache. Der X4 630 hat eine Taktrate von 2,8 GHz und pro Kern ebenfalls 512 KByte L2-Cache. Level-3-Cache ist der teureren Phenom-Reihe vorbehalten.

Der Intel-Konkurrent hat zudem neue Dual-Core-Prozessoren vorgestellt. Die Modelle der Athlon-II-X2-Reihe sind zwischen 2,8 und 3,0 GHz schnell und kosten zwischen 50 und 60 Euro.

Die CPUs werden im 45-Nanometer-Verfahren gefertigt und unterstützen laut AMD sowohl DDR2- als auch DDR3-Speicher. Sie sind darüber hinaus für die Sockel AM2+ und AM3 ausgelegt. Die maximale Leistungsaufnahme gibt der Hersteller mit 95 Watt TDP an.

Athlon-II-Prozessoren von AMD

Modell Kern Takt L2-Cache TDP Fertigung Sockel Preis
Athlon II X4 630 Propus 2,8 GHz 2 MByte 95 Watt 45 nm AM3 110 Euro
Athlon II X4 620 Propus 2,6 GHz 2 MByte 95 Watt 45 nm AM3 89 Euro
Athlon II X2 250 Regor 3,0 GHz 2 MByte 65 Watt 45 nm AM3 60 Euro
Athlon II X2 245 Regor 2,9 GHz 2 MByte 65 Watt 45 nm AM3 55 Euro
Athlon II X2 240 Regor 2,8 GHz 2 MByte 65 Watt 45 nm AM3 50 Euro

Themenseiten: AMD, Hardware, Prozessoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD bringt Quad-Core-Prozessor für unter 100 Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *