Simyo kündigt Flatrate-Option für netzinterne Gespräche an

Für 3,90 Euro können Kunden des Einheitstarifs ab Oktober 30 Tage lang unbegrenzt innerhalb des Simyo-Netzes telefonieren. Eine Gesprächsminute in andere Netze kostet wie eine SMS weiterhin 9 Cent.

Simyo bietet Kunden seines Einheitstarifs ab 1. Oktober eine Flatrate-Option an. Mit „Flat simyo“ können sie für 3,90 Euro 30 Tage lang unbegrenzt netzintern telefonieren.

Gespräche in andere Mobilfunknetze sowie ins Festnetz kosten weiterhin 9 Cent pro Minute. Für SMS gilt derselbe Preis. Die Tarifoption verlängert sich automatisch, falls sie nicht spätestens zwei Tage vor Ablauf abbestellt wird.

Den Tarif „simyo Flat“ und die Option „Handy-Internetpaket 1GB“ benennt Simyo Anfang Oktober in „Flat simyo & Festnetz“ beziehungsweise „Daten 1GB“ um. Preise und Konditionen bleiben hingegen gleich.

Themenseiten: Handy, Kommunikation, Mobil, Mobile, Telekommunikation, simyo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Simyo kündigt Flatrate-Option für netzinterne Gespräche an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *