HP bietet langlebige Akkus für Business-Notebooks an

Das Fassungsvermögen soll erst nach etwa 1000 Ladevorgängen zurückgehen. Die Leistung der 140 Euro teuren Long Life Battery beträgt 47 Wh. Sie lässt sich in 90 Minuten zu 90 Prozent laden.

Hewlett-Packard hat sein Portfolio um eine Long Life Battery für seine Business-Notebooks erweitert. Die Leistung der neuen Akkus soll sich erst nach rund 1000 Ladevorgängen mindern. Bei aktuellen Lithium-Ionen-Akkus tritt dieser Effekt dem Hersteller zufolge bereits nach etwa 300 Ladevorgängen auf.

Die auf der Lithium-Ionen-Technologie „Sonata“ von Boston Power basierenden Akkus verfügen über drei Zellen mit einer Leistung von 47 Wattstunden. Das entspricht laut HP einem Standard-Akku mit sechs Zellen.

Durch HPs Fast-Charge-Technologie lassen sich die Akkus in 90 Minuten zu 90 Prozent aufladen. Mit einem Ladevorgang pro Tag sollen sie drei Jahre lang ohne spürbaren Kapazitätsverlust arbeiten. Sind sie nur werktags in Betrieb, steigt der Wert auf vier Jahre.

Die HP Long Life Battery ist seit kurzem als Zubehör für 139 Euro erhältlich. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie, wenn sie in den empfohlenen Notebooks eingesetzt wird. Dazu zählen die Serien EliteBook 6930p sowie Compaq 6730b, 6530b und 6735b. Demnächst sollen auch Varianten für ausgewählte Modelle der b- und p-Reihen sowie für Consumer-Notebooks verfügbar sein.

Themenseiten: Hardware, Hewlett-Packard, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP bietet langlebige Akkus für Business-Notebooks an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *