Microsoft Silverlight 4 unterstützt digitale Rechteverwaltung

Die DRM-Technologie PlayReady ermöglicht die Offline-Wiedergabe von kopiergeschützten Videos. Silverlight 4 unterstützt auch natives Multicast. Teile der Smooth-Streaming-Technologie stellt Microsoft unter das Community Promise.

Microsoft hat im Vorfeld der am 11. September in Amsterdam beginnenden International Broadcasting Conference (IBC) neue Details zu Silverlight 4 bekannt gegeben. Die kommende Version des Adobe-Flash-Konkurrenten unterstützt demnach die digitale Rechteverwaltung (DRM) PlayReady für Offline-Inhalte und natives Multicast.

Offline-DRM ermöglicht es Verbrauchern, kopiergeschützte Videos herunterzuladen und zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Die Technologie richtet sich auch an die großen Hollywood-Studios. Sie können darüber spezielle Inhalte wie Live-Events als Extras zu DVDs und Blu-ray-Disks bereitstellen und schützen.

Wann Silverlight 4 fertig oder eine erste Testversion verfügbar sein wird, hat Microsoft nicht mitgeteilt. Silverlight 3, das gegenüber dem Vorgänger Verbesserungen im Bereich Audio- und Videowiedergabe bietet, hatte der Softwareanbieter im Juli herausgebracht.

Im Vorfeld der IBC hat Microsoft auch die Veröffentlichung von Internet Information Services (IIS) Media Services 3.0 angekündigt. Zudem stellt der Softwareanbieter das IIS Smooth Streaming Transport Protocol und die Spezifikationen des Protected Interoperable File Format (PIFF) unter das Microsoft Community Promise, das Entwicklern die Nutzung bestimmter patentierter Technologien einräumt. Sie sollen dadurch ermutigt werden, Client-Anwendungen und Dienste zu entwickeln, die Microsofts Smooth-Streaming-Technologie nutzen.

Themenseiten: Internet, Microsoft, Silverlight

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Silverlight 4 unterstützt digitale Rechteverwaltung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *