IFA: Fujitsu zeigt Mini-PC mit Core-2-Duo-CPU und Blu-ray

Die Grundfläche des Esprimo Q1500 entspricht mit 16,5 mal 16,5 Zentimetern der eines Nettop. Im Topmodell sind ein 2,53 GHz schneller Prozessor, 2 GByte DDR2-RAM und eine 250-GByte-Festplatte verbaut. Der Basispreis beträgt 700 Euro.

Fujitsu hat auf der IFA in Berlin einen Mini-PC vorgestellt, der mit 16,5 mal 16,5 mal 5 Zentimetern die Größe eines Nettops hat. Allerdings bietet der Esprimo Q1500 (PDF) eine deutlich bessere Ausstattung: Statt einer Intel-Atom-CPU kommt im Topmodell ein 2,53 GHz schneller Core-2-Duo-Prozessor des Typs P8700 (1066 MHz Frontsidebus, 3 MByte L2-Cache) zum Einsatz.

Der CPU stehen ab Werk bis zu 2 GByte DDR2-RAM und eine maximal 250 GByte große Festplatte zur Seite. Als optisches Laufwerk bietet Fujitsu optional einen DVD-Brenner oder ein Blu-ray-Drive im Slot-in-Format an. Für die Grafik zeichnet der in den Intel-45GM-Chipsatz integrierte Graphics Media Accelerator 4500MHD verantwortlich.

Zur weiteren Ausstattung zählen Gigabit-Ethernet, sechs USB-Anschlüsse, ein E-SATA-Port, eine DVI-Schnittstelle und HD-Audio. WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth 2.0 sind optional erhältlich.

Der Esprimo Q1500 soll im September zu einem Einstiegspreis von 699 Euro in den Handel kommen. Als Betriebssystem dient Windows Vista. Ab Ende Oktober will Fujitsu den Mini-PC auch mit Windows 7 ausliefern.

Der Esprimo Q1500 ist wahlweise auch mit einer Celeron-900-CPU (2,2 GHz, 800 MHz FSB, 1 MByte L2-Cache) erhältlich (Bild: Fujitsu).
Der Esprimo Q1500 ist wahlweise auch mit einer Celeron-900-CPU (2,2 GHz, 800 MHz FSB, 1 MByte L2-Cache) erhältlich (Bild: Fujitsu).

Themenseiten: Blu-ray, Desktop, Fujitsu, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: Fujitsu zeigt Mini-PC mit Core-2-Duo-CPU und Blu-ray

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *