Dell vereinbart Partnerschaft mit Brocade

Das Angebot an Netzwerk- und Storage-Produkten wird erweitert. Künftig wollen die Partner gemeinsam Lösungen für die Verwaltung und Virtualisierung von Rechenzentren entwickeln. Neue Brocade-Produkte sind ab Ende des Jahres bei Dell verfügbar.

Durch eine Partnerschaft mit dem IT-Lösungsanbieter Brocade erweitert Dell sein Angebot an Netzwerk– und Storage-Produkten. Zudem wollen die Unternehmen gemeinsam Lösungen für die Verwaltung und Virtualisierung von Rechenzentren entwickeln.

Dell erklärte, man wolle Lösungen bereitstellen, mit denen Anwender ihre Rechenzentren mit maximaler Effizienz betreiben können. Im Rahmen der Vereinbarung vertreibt Dell das Portfolio an Storage-Lösungen von Brocade künftig unter der eigenem Namen.

Zu den neuen Produkten gehören Fibre-Channel-Host-Bus-Adapter, Netzwerk-Adapter, Fibre-Channel-over-Ethernet-Switches sowie Converged-Enhanced-Ethernet-Switches. Dell will sie ab Ende des Jahres in sein Angebot aufnehmen.

Themenseiten: Business, Dell, Hardware, Networking, Netzwerk, Storage

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell vereinbart Partnerschaft mit Brocade

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *