Windows Live Messenger: Nutzer müssen auf neueste Version upgraden

Ansonsten ist die Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes nicht mehr möglich. Das neueste Release schließt eine Sicherheitslücke. 8.x-Nutzer erhalten mit der Aktualisierung einen komplett neuen Client.

Microsoft fordert Nutzer der Windows-Live-Messenger-Versionen 8.0, 8.5 und 14.0 dazu auf, das Upgrade auf das neueste Release 14.0.8089 zu vollziehen. Der Grund dafür ist vor allem eine Sicherheitslücke in den bisherigen Versionen.

Derzeit hat es keine Konsequenzen, wenn man den beim Log-in angezeigten Hinweis nicht beachtet. Anwender der Versionen 8.0 und 8.5 sollten den IM-Client aber spätestens ab Mitte September aktualisieren, Nutzer der Version 14.0 ab Ende Oktober. Ansonsten ist es ihnen nicht mehr möglich, sich bei dem Dienst einzuloggen.

Wer noch Release 8.x nutzt, bekommt mit dem neuen Client auch neue Funktionen, darunter eine überarbeitete Oberfläche, die Möglichkeit, virtuelle Gruppen anzulegen, sowie eine Photo-Sharing-Option. Wer noch den alten MSN Messenger einsetzt, ist von dem Upgrade-Zwang nicht betroffen.

Nutzer des Windows Live Messenger müssen auf die neueste Version upgraden (Screenshot: Microsoft).
Nutzer des Windows Live Messenger müssen auf die neueste Version upgraden (Screenshot: Microsoft).

Themenseiten: Microsoft, Software, Telekommunikation, Windows Live

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Windows Live Messenger: Nutzer müssen auf neueste Version upgraden

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. November 2009 um 11:20 von chris

    msn windows live messenger
    als ich heute mein msn aufrufen wollte öffnete sich plötzlich so ein Fenster da stand drauf da wir ein problem bei windows live mesenger festgestellt haben müssen alle windows teilnehmer die neuste version von windows live messenger runterladen wiesoo eigentlich is dass pflicht überhaupt?und wenn ja für was soll dass denn gut sein ich muss sagen ich bin mit meinen allten windows live messenger immer zufrieden gewesen nie war was keine Probleme nichts ich versteh jetzt nur eins nicht warum ich seit heute nicht mehr auf meinem allten windows live messenger zugreiffen kann dass ist mir echt rätselhaft kann mir da ein profi der sich damit auskennt bitte weiterhelfen bitteeeeeeeee!!!!!

    • Am 17. November 2009 um 20:51 von chibo

      AW: msn windows live messenger
      Das Problem hatte ich jetzt auch. Und nicht nur das. Ich hatte version 8.5 und da ich das mit der "Frist" nicht wusste ist jetzt meine mühseelig gesammelte Smilysammlung weg! Meine Kontaktliste warscheinlich auch.

      Danke -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *