Wikipedia-Macher erhalten Spende über 500.000 Dollar

Geldgeber ist die William und Flora Hewlett Foundation. Die Summe soll für die Verbesserung der Software und die Ausbildung der Mitarbeiter verwendet werden. Die Wikimedia Foundation möchte ihre Außenwirkung optimieren.

Wikimedia Logo

Die gemeinnützige Wikimedia Foundation hat eine Spende von 500.000 Dollar (rund 350.000 Euro) von der William and Flora Hewlett Foundation bekommen. Seit 2001 hat die Hewlett Foundation damit mehr als 100 Millionen Dollar (70 Millionen Euro) mit dem Ziel gespendet, Lehrmaterial kostenlos zugänglich zu machen.

Die Wikimedia Foundation mit Sitz in San Francisco, die Organisation hinter der Online-Encyklopädie Wikipedia, erklärte, dass sie die Spende dazu verwenden werde, die Benutzerfreundlichkeit ihrer Software zu verbessern. Ausbildungsmaterial solle entwickelt werden, um potenzielle, freiwillige Redakteure zu engagieren. Schließlich will Wikimedia Verfahren entwickeln, um ihre Außenwirkung zu messen.

„Die große Popularität von Wikipedia und ihr kooperatives Konzept machen die Wikimedia Foundation zu einem idealen Medium, um die Bewegung zur Förderung freier Bildung voranzubringen“, so Barbara Chow, Direktorin des Bildungsprogramms von Hewlett in einer Stellungnahme.

Laut einer Wikimedia-Sprecherin kommt die Spende zu einem „entscheidenden Zeitpunkt“ für ihre Organisation. „Wir haben gerade damit begonnen, ein Konzept zu entwickeln, wie wir unsere Wirkung weltweit maximieren können“, berichtet Wikimedia-Geschäftsführerin Sue Gardner. „Diese finanzielle Unterstützung wird uns bei der Umsetzung unserer wichtigsten Konzepte für dieses Jahr helfen, und uns in die Lage versetzen, Pläne für die Zukunft zu entwickeln.“

Themenseiten: Business, Wikimedia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wikipedia-Macher erhalten Spende über 500.000 Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *