Harman Becker stellt LKW-Navigationsgerät vor

Das Traffic Assist Z302 kommt im Oktober für 500 Euro auf den Markt. In verschiedenen Fahrzeugprofilen lassen sich Größe, Gewicht und Transportgut speichern. Die Angaben werden dann bei der Routenberechnung berücksichtigt.

Harman Becker hat mit dem Traffic Assist Z302 ein Navigationsgerät angekündigt, das spezielle Funktionen für LKW und Transporter bietet. So können Fernfahrer zum Beispiel verschiedene Lastwagenprofile anlegen, in denen Angaben zu Höhe, Breite, Länge, Achsenanzahl, Gewicht und auch Vorschriften für Gefahrguttransporte gespeichert werden.

Bei der Routenberechnung greift das Navigationsgerät auf die Angaben zurück und schließt bei der Planung ungeeignete Straßen, Tunnel oder Brücken aus. Gefahrguttransporter leitet das System nur auf Straßen, die von ihnen befahren werden dürfen.

Der Prozessor des Traffic Assist Z302 taktet mit 600 MHz. Außerdem hat das Gerät einen 3D-Beschleuniger zur schnelleren Darstellung von 3D-Karten. Über Bluetooth kann das Z302 mit einem Handy oder einer Freisprechanlage verbunden werden. Ist das Gerät mit dem Handy per Funkschnittstelle gekoppelt, liest es sogar SMS-Nachrichten vor.

Das Z302 nutzt standardmäßig den Verkehrsinformationsdienst TMC Pro und verfügt über eine aktive TMC-Antenne. Kraftfahrer können sich in Pausen auf dem Navi Videos oder Bilder ansehen. Für weitere Unterhaltung sorgt ein Audio-Player.

Im Lieferumfang des Z302 ist eine Funkfernbedienung enthalten, die die vier Hauptfunktionen Sprachsteuerung, Karte, Telefonfunktion und den Zurück-Befehl aufweist. Durch das Drehen eines in der Fernbedienung integrierten Knopfes lässt sich die Kartendarstellung vergrößern oder verkleinern.

Neben dem Standard-Kartenmaterial für 41 Länder Westeuropas stellt Becker für das Navi spezielle Karten für LKW-Routen in 13 Staaten (Östereich, Benelux, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz, UK) zur Verfügung. Für das Kartenmaterial sind bis zu 24 Monate nach dem Kauf kostenlose Updates erhältlich, die über den Downloadbereich von mybecker.com heruntergeladen werden können.

Das Becker Traffic Assist Z302 kommt voraussichtlich ab Oktober für 499 Euro in den Handel. Im Preis enthalten sind eine Scheibenhalterung, die Funkfernbedienung, ein Autoladekabel, eine Karten-DVD sowie ein USB-Kabel zum Anschluss an den PC. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin (4. bis 9. September) will Becker das Gerät vorstellen.

Das Traffic Assist Z302 bietet spezielle Funktionen für Lastkraftfahrer (Bild: Harman Becker).
Das Traffic Assist Z302 bietet spezielle Funktionen für Lastkraftfahrer (Bild: Harman Becker).

Themenseiten: GPS, Mobil, Mobile, Navigation, harman becker

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Harman Becker stellt LKW-Navigationsgerät vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *