Microsoft schließt 19 Sicherheitslücken in Windows und Office

Fünf Updates beheben kritische Schwachstellen. Darunter ist ein Fix für die seit Juli bekannte Zero-Day-Lücke in Office Web Components. Weitere Patches stopfen Lücken in der Remote-Desktop-Verbindung und .NET Framework.

Microsoft hat an seinem monatlichen Patchday neun Updates veröffentlicht, von denen es fünf als kritisch und vier als wichtig einstuft. Sie schließen 19 Sicherheitslücken in Microsoft Office, der Remote-Desktop-Verbindung, Windows, der Active Template Library und dem .NET Framework.

Darunter ist ein Fix (MS09-043) für eine Zero-Day-Lücke in Office Web Components, vor der Microsoft Mitte Juli gewarnt hatte. Durch sie kann ein Angreifer beliebigen Schadcode einschleusen und ausführen. Die Patches für das Microsoft-Betriebssystem beheben Fehler in WINS (MS09-039), bei der Verarbeitung von Windows-Media-Dateien (MS09-038), im Arbeitsstationsdienst (MS09-041) und in den Diensten Message Queuing (MS09-040) sowie Telnet (MS09-042).

Eine Liste der August-Updates stellt Microsoft in einem Support-Artikel bereit. Die Patches können über die automatische Update-Funktion von Windows oder das Download-Center heruntergeladen werden.

Symantec hat darauf hingewiesen, dass einige der Fehler in sogenannten ActiveX Controls bestehen. „Alle ActiveX-Fehler können leicht ausgenutzt werden und betreffen auch den durchschnittlichen Computernutzer“, erklärte Research-Manager Ben Greenbaum. Ein Angreifer müsse einen Anwender dafür nur auf eine manipulierte Website locken. Das gelte vor allem für die Schwachstellen in Microsoft Office Web Components und der Remote-Desktop-Verbindung unter Windows XP SP3 und Vista.

Themenseiten: Microsoft, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Microsoft schließt 19 Sicherheitslücken in Windows und Office

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. August 2009 um 12:47 von Martin

    August Patchday
    Nach Ausführung des Updates war die Installation des Firefox zerschossen
    Windows XP Prof.

    • Am 13. August 2009 um 0:59 von onlineuser

      AW: August Patchday
      kann ich nicht bestätigen, mein System, läuft nach dem Update einwandfrei

    • Am 13. August 2009 um 13:07 von Anton

      AW: August Patchday
      Nach Installation habe ich beim Boot nur noch einen Bluescreen, HÄNDE WEG VON DEM UPDATE, wenn ihr einen HP Compaq nc6400 habt

    • Am 13. August 2009 um 14:26 von Mocca

      AW: August Patchday
      habe mit dem Update ebenfalls keine probleme.

      @Anton: das update macht keine probleme, du hast welche mit deiner installation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *