Adobe lässt Photoshop Album Starter Edition auslaufen

Kunden sollen stattdessen Adobes Online-Werkzeuge benutzen. Der Support ist bereits Ende Juni ausgelaufen. Die Gratisversion zum Download hatte es seit 2003 gegeben.

Adobe hat seine „Starter Edition“ genannte kostenlose Einsteigerversion von Photoshop Album auslaufen lassen. Nutzer der Bildbearbeitung sollen stattdessen die webbasierte Version unter Photoshop.com verwenden.

In einer Mitteilung an die Kunden heißt es: „Um unseren Kunden eine kostenlose Lösung zum Bearbeiten von Bildern anbieten zu können, haben wir Photoshop.com geschaffen, einen aufregenden neuen Online-Dienst, wo Sie Ihre Bilder hochladen, sortieren, bearbeiten, speichern (bis 2 GByte kostenlos) und anderen zeigen können.“ Dem folgt eine Liste mit notwendigen Schritten, um Fotos von Photoshop Album Starter Edition an den Webdienst zu übertragen.

Alternativ empfiehlt der Hersteller die Bildbearbeitung Photoshop Elements 7. Sie kostet derzeit üblicherweise rund 70 Euro.

Adobe hatte Photoshop Album Starter Edition 2003 als minimalistische, kostenlose Software für Katalogisierung und Bearbeitung von Bildern herausgebracht. Sie wird nun nicht fortgesetzt. Der Support war bereits zum 30. Juni ausgelaufen.

Photoshop.com ermöglicht Bildbearbeitung online
(Screenshot: ZDNet).
Photoshop.com ermöglicht Bildbearbeitung online (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Adobe, Photoshop, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Adobe lässt Photoshop Album Starter Edition auslaufen

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Dezember 2009 um 3:36 von siegfried

    feedback ADOBE PHOTOSHOP ALBUM Startere Edition 3.2
    dieses programm hat uns – hat mich – an adobe gebunden und viele Jahre positiv gestimmt.
    Na ja, man muss sich auch trennen können!!!
    Es gibt für uns nichts mehr. Elements habe ich gekauft – mehrere versionen leider sehr teuer – jetzt ist es auch nicht mehr up to date oder aktuell und damit ist diese Firma für mich als Kunde wertlos!

  • Am 25. September 2010 um 22:07 von melina

    Adobe Photo Shop Starter Edition 3.2.
    warum wird immer noch der gratis Download angeboten, wenn es doch längst ausgelaufen ist…:-((…was soll ich jetzt damit machen….

    • Am 17. Januar 2011 um 7:32 von Thomas

      AW: Adobe Photo Shop Starter Edition 3.2.
      Wir plagen uns grade mit diesem Programm:
      Es lässt per Drag und Drop nur das Kopieren eines einzelnen Fotos an einen anderen Speicherort zu, danach ist Schluss. Es kommt dann immer die Meldung, der Quellordner wird nicht gefunden…. Eine Exportfunktion finden wir nicht.

      Weiß jemand, wo dieser Quellordner steckt?

      Danke und Grüße aus Freiburg,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *