Flickr überarbeitet seine Suchseite

Das neue Design zeigt mehr Fotos auf einer Seite. Über Pop-up-Fenster lassen sich die wichtigsten Bilddaten auslesen. Ein neuer Link-Bereich ermöglicht Zugriff auf Tags, Gruppen, Personen und Orte.

Flickr hat seine Suchergebnisseite überarbeitet. Im Stil von Suchmaschinen präsentiert das Foto-Portal jetzt eine Übersicht mit Thumbnails. So haben Anwender nun 35 Fotos auf einmal im Blick. Am rechten Rand sind Links auf andere Bereiche des Webdienstes platziert, beispielsweise auf Gruppen, einzelne Fotografen, verwandte Tags und Orte (Places).

Fährt man mit dem Cursor über eines der Vorschaubilder erscheint ein kleines „i“ in der rechten unteren Ecke des Bildes. Ein Klick darauf zeigt Metadaten zum ausgewählten Foto an wie die Anzahl der Aufrufe und Favoriten. Außerdem erscheint ein Link zu den Bildkommentaren. Diese Informationen konnte man beim alten Design der Suchergebnisse erst sehen, wenn man die Seite des jeweiligen Fotografen besuchte.

Allerdings gibt es noch keine Filterfunktionen, mit denen man die Bilder zum Beispiel nach der Zahl der Aufrufe sortieren kann. Auch eine Suche nach Kameramodell ist nicht möglich, obwohl Flickr diese Daten speichert.

Noch gibt es spürbare Performance-Probleme, die man wahrscheinlich zu den Kinderkrankheiten zählen muss. Viele Suchanfragen dauern in einem ersten Test drei bis acht Sekunden. Die größten Verzögerungen treten auf, wenn man zwischen der Suche nach Fotos, Gruppen oder Personen umschaltet. Manche Suchanfragen werden allerdings auch verzögerungsfrei beantwortet.

Flickrs neue Suchseite präsentiert Ergebnisse nun in einer Übersicht mit Thumbnails (Screenshot: CNET).
Flickrs neue Suchseite präsentiert Ergebnisse nun in einer Übersicht mit Thumbnails (Screenshot: CNET).

Themenseiten: Flickr, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Flickr überarbeitet seine Suchseite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *