Google startet Theme-Sammlung für Chrome

Insgesamt stehen nun 29 Designs für den Browser zur Auswahl. Sie lassen sich mit wenigen Klicks installieren. Mozillas Personas hat derweil die Marke von 20.000 Skins überschritten.

Google hat eine Sammlung von 29 Themes für Chrome ins Netz gestellt, mit denen Nutzer den Browser verschönern können. Bislang standen mit Camo und Snowflake nur zwei Skins zur Verfügung.

Vergangene Woche hatte Google mit der neuesten Entwicklerversion 3.0.195.4 eine neue Methode eingeführt, Themes mit wenigen Mausklicks zu installieren. Im „Options“-Menü findet sich die Schaltfläche „Get Themes“, über die man nun Zugriff auf die Website mit den Oberflächendesigns hat.

Insgesamt stehen bislang 29 Themes für Chrome zur Verfügung (Screenshot: Stephen Shankland/CNET).
Insgesamt stehen bislang 29 Themes für Chrome zur Verfügung (Screenshot: Stephen Shankland/CNET).

Zur Auswahl stehen unter anderem die Skins „Legal Pad“, „Star Gazing“, „Transparent“, „Dots“ und „Pencil Sketch“. Eine Anleitung zum Erstellen neuer Skins bietet Google ebenfalls an. Ein einfarbiges Theme namens „Minimal“ installiert sich nahezu umgehend nach einem Klick auf den Auswahlknopf, während „Grass“ mit 1,3 MByte deutlich mehr Zeit benötigt. Die Größe ergibt sich unter anderem aus einem Hintergrundbild für die Tab-Übersichtsseite.

Mozilla hatte mit dem Add-on Personas schon Ende März eine komfortable Möglichkeit vorgestellt, das Aussehen des Firefox-Browsers per Themes zu ändern. Seit Montag umfasst die Theme-Sammlung über 20.000 Designs, von denen rund 10.000 in den letzten zehn Wochen erstellt wurden.

Das Theme "Grass" enthält ein Hintergrundbild für die Tab-Übersichtsseite (Screenshot: Stephen Shankland/CNET).
Das Theme „Grass“ enthält ein Hintergrundbild für die Tab-Übersichtsseite (Screenshot: Stephen Shankland/CNET).

Themenseiten: Browser, Chrome, Google, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google startet Theme-Sammlung für Chrome

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *