O2 überarbeitet seine DSL-Tarifstruktur

Alle DSL-Pakete kommen ab sofort mit Internet- und Telefon-Flatrate. Die Geschwindigkeiten liegen zwischen 2 und 16 MBit/s. Die Preise betragen je nach Anschluss 25, 30 oder 35 Euro im Monat.

Telefónica O2 Germany hat sein DSL-Angebot überarbeitet. Die drei neuen Komplettpakete enthalten jeweils eine Internet- und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Ab Herbst soll das Angebot in 95 Prozent aller deutschen Haushalte ohne zusätzlichen Telekom-Anschluss verfügbar sein.

Die neuen DSL-Tarife unterscheiden sich hinsichtlich Bandbreite und den integrierten Flatrates: „O2 DSL Komplett“ für 25 Euro monatlich bietet eine Internet-Flatrate und eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz bei einer Bandbreite von bis zu 2 MBit/s. „O2 DSL Komplett Plus“ mit bis zu 6 MBit/s für 30 Euro im Monat enthält darüber hinaus die „O2 Family&Office Flatrate“ sowie die „O2 Mobile Flatrate“ ins deutsche O2-Mobilfunknetz. Für 35 Euro monatlich gibt es das Paket „O2 DSL Komplett Premium“ mit bis zu 16 MBit/s und der „International-Flatrate-1„, die unbegrenzte Telefonate ins Festnetz von 22 Ländern beinhaltet.

Mit der „O2 Family&Office Flatrate“ für regulär 2 Euro pro Monat können Nutzer zwischen DSL-Festnetz und O2-Mobilfunkanschlüssen der gleichen Kundennummer kostenlos telefonieren. Die „O2 Mobile Flatrate“ (3 Euro monatlich) umfasst alle Gespräche vom DSL-Festnetz ins deutsche O2-Mobilfunknetz. Telefonate in andere Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro Minute. Beide Flatrates lassen sich auch als Zusatzoption buchen, falls sie nicht bereits im Paket enthalten sind.

Kunden, die sich bis zum 12. Oktober 2009 für ein DSL-Paket entscheiden, erhalten optional einen Prepaid-Surfstick inklusive fünfmaliger Tagesflatrate zum Vorteilspreis von einmalig 10 Euro statt 59,99 Euro. Einen DSL-Router bietet O2 je nach Ausstattung zu Preisen zwischen 0 und 39,99 Euro zuzüglich 9,95 Euro Versand an.

Alle O2-DSL-Komplettpakete können drei Monate lang getestet werden. Eine Kündigung ist in diesem Zeitraum ohne Angabe von Gründen möglich. Danach hat der Vertrag eine Laufzeit von 24 Monaten ab Aktivierungsdatum. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 49 Euro. Bei Online-Bestellung erlässt O2 ein Jahr lang 5 Euro der monatlichen Fixkosten.

Die neuen DSL-Komplettpakete von O2

Paket Monatspreis Max. Bandbreite Enthaltene Flatrates
O2 DSL Komplett 25 Euro 2048 KBit/s Surf-Flatrate und Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
O2 DSL Komplett Plus 30 Euro 6144 KBit/s Surf-Flatrate und Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
O2-Family&Office-Flatrate
O2-Mobile-Flatrate ins dt. O2-Mobilfunknetz
O2 DSL Komplett Premium 35 Euro 16.384 KBit/s Surf-Flatrate und Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz
O2-Family&Office-Flatrate
O2-Mobile-Flatrate ins dt. O2-Mobilfunknetz
International-Flatrate-1

Themenseiten: Breitband, DSL, Internet, O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 überarbeitet seine DSL-Tarifstruktur

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *