Mozilla veröffentlicht Funktionsliste für Firefox 3.6

Zu den neuen Funktionen des Browsers mit dem Codenamen Namoroka gehören ausblendbare Menüleisten. Standortbezogenes Surfen soll weiter verbessert werden. Web-Applikationen bekommen eigene Klänge.

Mozilla hat einen Developer Guide für die kommende Version 3.6 des Firefox-Browsers mit dem Codenamen Namoroka veröffentlicht. In dem Führer findet man auch einige Hinweise auf kommende Features.

Unter anderem erwähnt der Developer Guide eine Funktion, mit der man die Menüleiste automatisch ausblenden kann. Diese Neuerung geht Hand in Hand mit dem Trend, die Oberfläche von Firefox aufgeräumter zu gestalten. Sichtbar wird diese Entwicklung bei den Entwürfen für die Versionen 3.7 und 4.0. Plug-in-Entwickler und andere Hersteller, welche die Menüleiste für ihre Anwendungen benutzen, werden ein Auge auf diese Entwicklung haben.

Für Web-Entwickler wird es laut dem Dokument eine Funktion geben, mit der man Töne für verschiedene Systemereignisse ausgeben kann. Das kann nützlich sein, um den Anwender auf E-Mails, Instant Messages oder anderes hinzuweisen. Web-Anwendungen haben derzeit nicht so vielfältige Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zu lenken, wie lokal installierte Anwendungen.

Der Developer Guide beschreibt auch eine Änderung, nach der Firefox seinen Standort nicht nur in Längen- und Breitengraden durchgeben kann. Er soll künftig auch für Laien verständliche Begriffe wie Straßen, Städte und Postleitzahlen verwenden. Funktionen für standortbezogenes Surfen gehörten zu den wichtigsten Neuerungen in Firefox 3.5. Mit ihnen können Websites mit den nötigen Rechten den Standort des Benutzers anzeigen, oder ihn auf Cafés und Geschäfte in seiner Nähe hinweisen.

Die erwähnten Neuerungen sind allerdings noch nicht in Stein gemeißelt. Eric Shepherd, der die Entwicklerdokumentation leitet, spricht in Zusammenhang mit dem Guide von einem „ersten Entwurf“.

Mozilla hat Firefox 3.5 im Juni veröffentlicht. Der Nachfolger Namoroka soll Anfang bis Mitte 2010 erscheinen.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla veröffentlicht Funktionsliste für Firefox 3.6

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *