Wortmann bringt All-in-One-PC mit Atom-Prozessor

Das 18,5-Zoll-Display des Terra All-in-One-PC 1900 löst mit 1366 mal 768 Pixeln auf. Der Atom-CPU stehen bis zu 2 GByte DDR2-RAM und eine 320-GByte-Festplatte zur Seite. Mit Windows XP Professional kostet der Rechner 570 Euro plus Versand.

Wortmann hat einen All-in-One-PC vorgestellt, der mit einem nicht spiegelndem 18,5-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist. Angetrieben wird der Terra All-in-One-PC 1900 von einem üblicherweise in Netbooks verbautem Intel-Atom-Prozessor des Typs N270 (1,6 GHz, 533 MHz Frontsidebus, 512 KByte L2-Cache).

Das 16:9-Display löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Es wird von dem in Intels 945GSE-Chipsatz integriertem Graphics Media Accelerator 950 angesteuert, der bis zu 224 MByte Hauptspeicher in Anspruch nimmt.

Als Betriebssystem stehen wahlweise Windows XP Home (Artikelnummer 1001109) oder Professional (1009080) als Downgrade von Vista Business zur Verfügung. Das Home-Modell bietet 1 GByte DDR2-RAM und eine 160 GByte große Festplatte. Die Professional-Version verfügt jeweils über die doppelte Kapazität an Arbeits- und Festplattenspeicher.

Zur weiteren Ausstattung des PCs zählen WLAN (802.11b/g), Gigabit-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Webcam, ein Kartenleser, HD-Audio, zwei 2-Watt-Stereolautsprecher und ein Dual-Layer-DVD-Brenner mit Slot-in-Einzug. Für den Anschluss von Peripheriegeräten sind vier USB-2.0-Ports, zwei PS/2-Schnittstellen und ein freier Mini-PCI-Slot für ein Bluetooth- oder TV-Tuner-Modul vorhanden. Ein zusätzlicher Bildschirm lässt sich aufgrund des fehlenden Monitorausgangs nicht anschließen.

Der Rechner misst 47,4 mal 39,3 mal 12,2 Zentimeter und wiegt 5,4 Kilogramm. Den Stromverbrauch gibt der Hersteller mit unter 20 Watt an.

Der Terra All-in-One-PC 1900 ist ab sofort erhältlich. Die Version mit Windows XP Home kostet 469 Euro zuzüglich Versand, die Professional-Variante 569 Euro plus Versand. Tastatur und Maus sind nicht im Lieferumfang enthalten, werden aber optional angeboten.

Der Terra All-in-One-PC 1900 wird von der 1,6 GHz schnellen Atom-CPU N270 angetrieben (Bild: Wortmann).
Der Terra All-in-One-PC 1900 wird von der 1,6 GHz schnellen Atom-CPU N270 angetrieben (Bild: Wortmann).

Themenseiten: Desktop, Hardware, Intel, Wortmann

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wortmann bringt All-in-One-PC mit Atom-Prozessor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *