Samsung bringt Smartphone-Prozessor mit 1 GHz

Er ist möglicherweise für die nächste iPhone-Generation bestimmt. Samsung fertigt ihn im 45-Nanometer-Verfahren. Auch Qualcomm hat schon einen ARM-Chip mit dieser Taktfrequenz im Programm.

Samsung und Intrinsity haben gemeinsam einen der schnellsten für Smartphones verfügbaren Prozessoren vorgestellt. Das Modell mit 1 GHz Taktfrequenz ähnelt ansonsten dem Chip des iPhone 3GS, der ebenfalls von Samsung stammt und auf der Architektur ARM Cortex A8 basiert, aber nur 600 MHz liefert.

Das nächste iPhone-Modell könnte einen 1,0-GHz-Chip von Samsung enthalten (Bild: Apple).
Das nächste iPhone-Modell könnte einen 1,0-GHz-Chip von Samsung enthalten (Bild: Apple).

Der Codename des neuen Chips lautet „Hummingbird“. Der Analyst Tom R. Halfhill spekuliert, dass er in einer neuen iPhone-Generation zum Einsatz kommen könnte: „Samsung könnte Hummingbird in seine S5PC100-Architektur mit wenigen oder gar keinen Änderungen einführen. Bingo! Dann läuft das nächste iPhone mit einem Gigahertz.“ Halfhill diskutiert den Prozessor ausführlich in einem Artikel, der gestern im Microprocessor Report erschienen ist.

Hummingbird wird mit einer Strukturbreite von 45 Nanometern gefertigt. Viele ARM-Chips kommen derzeit noch in 65 Nanometern. Je geringer die Strukturbreite, desto weniger Leistung benötigt ein Chip und desto schneller kann er arbeiten.

Die ARM-Architektur, die das gleichnamige britische Unternehmen an die wichtigsten Chiphersteller der Welt lizenziert hat, besticht vor allem durch niedrigen Energieverbrauch. Jüngste Entwicklungen machen aber auch höhere Geschwindigkeiten möglich. Qualcomm hat derzeit einen ARM-Prozessor mit 1,0 GHz im Programm, der im kürzlich angekündigten Smartphone Toshiba TG01 verwendet werden wird. Texas Instruments dagegen bereitet OMAP-Chips mit mehreren Kernen vor, die ebenfalls Taktraten im Gigahertz-Bereich schaffen sollen.

Analysten von Forward Concepts zufolge könnte die Cortex-A-Architektur von ARM bis 2013 in der Hälfte aller Mobilprozessoren zum Einsatz kommen. Der Hauptprozessor eines Smartphones wird übrigens auch Applikationsprozessor genannt.

Themenseiten: ARM, Apple, Handy, Hardware, Mobile, Prozessoren, Qualcomm, Samsung, Toshiba, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung bringt Smartphone-Prozessor mit 1 GHz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *