Twitter stellt Einführungskurs „101“ für Firmen live

Der Mikroblogging-Dienst erklärt sich darin als Marketinginstrument. Zu den vorgestellten Fallstudien gehören American Apparel, Dell und Pepsi. Best Practices sollen Peinlichkeiten von Neulingen verhindern.

Twitter hat einen Einführungskurs namens „Twitter 101“ für Firmen in englischer Sprache veröffentlicht. Er soll professionellen Nutzern erklären, wie sie Mikroblogging effizient als Marketinginstrument einsetzen.

Twitter 101 (der Name leitet sich von der an amerikanischen Universitäten üblichen Nummerierung der Seminare ab) erklärt zunächst, was Twitter ist und wie es funktioniert, aber auch, was Firmen damit erreichen können. Eine Sektion beschäftigt sich mit Spezialausdrücken wie „Retweet“ (RT), „@-Replies“ und Schlüsselwörtern mit vorangestelltem Gatter („#Hashtags“). Auch Fallstudien stellt Twitter vor, darunter American Apparel, Dell und Pepsi.

Die wohl wichtigste Seite des Kurses beschäftigt sich mit „Best Practices“. Sie empfiehlt bestimmte Verhaltensregeln und erklärt, wie man sein Twitter-Angebot für Kunden und Nutzer interessant hält.

Twitter-Mitgründer Biz Stone hatte den Einführungskurs in einem Interview auf der Veranstaltung „Brainstorm: Tech“ vorab angekündigt. Er rechtfertigte sich auch erneut für das nach wie vor nicht existierende Geschäftsmodell des Diensts. Bisher gab es nur abstruse Pläne für eine Fernsehserie und die Ankündigung verifizierter Nutzerkonten. Unternehmen, die – wie Dell – durch Twitter ihren Umsatz erhöhen, könnten in Form gebührenpflichtiger Business-Accounts Geld in die Kassen spülen.

In "Twitter 101" lernen Unternehmen, wie sie Mikroblogging zur Kundenbindung einsetzen (Screenshot: ZDNet).
In „Twitter 101“ lernen Unternehmen, wie sie Mikroblogging zur Kundenbindung einsetzen (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Internet, Networking, Soziale Netze, Twitter

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Twitter stellt Einführungskurs „101“ für Firmen live

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *