Google bringt VoIP-Dienst auf Android- und Blackberry-Handys

Eine iPhone-Version lässt aus unbekannten Gründen noch auf sich warten. Google Voice macht Anwender an allen Apparaten unter einer Nummer erreichbar. Es wandelt auch Sprachnachrichten in Text um.

Google Voice auf Android (Screenshot: Google)
Google Voice auf Android (Screenshot: Google)

Google Voice läuft ab heute auch auf Smartphones mit Android und Blackberry OS. Dies hat der für die Voice-over-IP-Software zuständige Senior Product Manager Vincent Paquet jetzt mitgeteilt. Android-Nutzer finden die Anwendung sowohl im Android Market als auch bei Google selbst. In der Blackberry App World lässt sie noch auf sich warten – Besitzer von RIM-Smartphones werden nur direkt bei Google fündig.

Die ursprünglich unter dem Namen „GrandCentral“ entwickelte Software macht Anwender unter einer Nummer an all ihren Anschlüssen (Zuhause, Arbeit, Handy) erreichbar. Sie kann auch englische Sprachnachrichten in Text umwandeln. Derzeit ist sie nur auf Einladung nutzbar. Die Smartphone-Versionen richten sich vor allem an diejenigen, die bereits einen Account haben.

Eine Version der Anwendung für Apples iPhone ist laut Paquet „noch nicht ganz fertig“. Apple und Google seien noch mit der Fertigstellung beschäftigt. Was genau zu der Verzögerung geführt hat, wollte Paquet nicht sagen.

In der Vergangenheit hatte es mehrfach Probleme mit Internet-Telefonie-Diensten für Smartphones gegeben, insbesondere mit Skype für das iPhone. Die Telefongesellschaften fürchten, sich eine Konkurrenz ins Haus zu holen, und untersagen größtenteils die Nutzung von VoIP-Diensten in ihren Netzen oder ermöglichen sie nur gegen Aufpreis. Da Apple aber auch Skype für den iPhone App Store freigegeben hat, sollte dies eigentlich kein Hinderungsgrund sein.

Themenseiten: Android, Blackberry, Google, Handy, Mobil, Mobile, Software, Telekommunikation, VoIP, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google bringt VoIP-Dienst auf Android- und Blackberry-Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *