Apples App Store verzeichnet 1,5 Milliarden Downloads im ersten Jahr

Das Angebot umfasst derzeit mehr als 65.000 Programme. Über 100.000 Entwickler haben sich für das iPhone Developer Program registriert. Laut Steve Jobs hat der App Store einen großen Vorsprung vor den Angeboten der Konkurrenz.

Apple hat am ersten Jahrestag der Eröffnung des App Store bekannt gegeben, dass Kunden des Software-Shops in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 1,5 Milliarden Anwendungen heruntergeladen haben. Das Angebot umfasse derzeit mehr als 65.000 Programme und mehr als 100.000 Entwickler hätten sich für das iPhone Developer Program registriert.

„In Bezug auf Größe und Qualität ist der App Store etwas, das die Branche bisher noch nicht gesehen hat“, sagte Apple-CEO Steve Jobs. Bei 1,5 Milliarden Downloads sei es für Mitbewerber sehr schwer, Apple einzuholen. Sein Unternehmen habe bisher mehr als 40 Millionen iPhone und iPod Touch verkauft, auf denen Anwendungen aus dem App Store liefen. Zudem stehe der App Store Kunden in 77 Ländern zur Verfügung.

Am 23. April hatte der App Store die historische Marke von einer Milliarde Downloads überschritten, was zu diesem Zeitpunkt einem Durchschnitt von 3,5 Millionen Downloads täglich entsprach. Damit haben Nutzer des App Store allein in den letzten drei Monaten 500 Millionen Programme heruntergeladen, wodurch sich der Durchschnitt der vergangenen zwölf Monate auf 4,1 Millionen am Tag erhöht.

Trotz des großen Erfolgs von Apples App Store bei den Kunden schätzt ein Analyst die Einnahmen mit 20 bis 45 Millionen Dollar als eher gering ein. Demnach sind nur zwischen 2,5 und 6,7 Prozent aller heruntergeladenen Anwendungen kostenpflichtig. Ausgehend von einem Durchschnittspreis von 2,65 Dollar errechnete Jeremy Liew, Managing Director bei der Beteiligungsgesellschaft Lightspeed Venture Partners, im Mai einen Umsatz von 70 bis 160 Millionen Dollar. Apple erhält davon eine Provision von 30 Prozent.

Pünktlich zum ersten Jahrestag der Eröffnung des App Store meldet Apple das Erreichen der Marke von 1,5 Milliarden Downloads (Bild: Apple).
Pünktlich zum ersten Jahrestag der Eröffnung des App Store meldet Apple das Erreichen der Marke von 1,5 Milliarden Downloads (Bild: Apple).

Themenseiten: Apple, Mobil, Mobile, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apples App Store verzeichnet 1,5 Milliarden Downloads im ersten Jahr

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *